Suchen

Ausbau und Weiterentwicklung des Partner-Eco-Systems Neuer Channel Manager DACH bei OutSystems

Autor: Heidemarie Schuster

OutSystems, Anbieter von Low-Code-Plattformen, hat mit Friedrich Walker seit Anfang April einen neuen Channel Manager für die DACH-Region. Schon zu Beginn des Jahres hatte das Unternehmen sein deutsches Team durch weitere Mitarbeiter verstärkt.

Firmen zum Thema

Friedrich Walker ist neuer Regional Channel Manager DACH beim Low-Code-Anbieter OutSystems.
Friedrich Walker ist neuer Regional Channel Manager DACH beim Low-Code-Anbieter OutSystems.
(Bild: OutSystems)

Seit 1. April 2018 ist Friedrich Walker für das Partnerprogramm in der DACH-Region verantwortlich. Der 60-Jährige hat bereits viel Erfahrung in der Branche gesammelt. Vorher war er unter anderem für Unternehmen wie Fujitsu, Guidewire Software, HP und Sphera Solutions tätig – stets in den Bereichen Partner- und Alliance-Management.

Der Auf- und Ausbau des Partnerprogramms in den deutschsprachigen Ländern ist aus Sicht von Walker eine sehr reizvolle Herausforderung. „Der indirekte Vertriebskanal ist ein integraler und zunehmend bedeutsamer Bestandteil der Vertriebsstrategie von OutSystems“, so Walker. „Hier gibt es noch großes Potenzial.“

OutSystems hat seinen Hauptsitz in Atlanta, USA. Die Europazentrale befindet sich im niederländischen Utrecht. Durch die Low-Code-Entwicklungsplattform von OutSystems können Unternehmen professionelle Geschäftsanwendungen, mobile Apps und Web-Applikationen schneller bereitstellen: Denn an die Stelle einer manuellen Codierung tritt eine einfache Konfiguration. Auch die Investitionen in Setup, Training und Implementierung werden durch die Low-Code-Entwicklungsplattform reduziert.

Die Low-Code-Entwicklungsplattform ist wahlweise in der Cloud, On-Premise oder in einer Hybridumgebung verfügbar. Neben der Enterprise-Version gibt es auch eine kostenfreie Variante.

(ID:45314533)

Über den Autor