IT-BUSINESS Aktion:

#ITfightsCorona

DECT-Multizelle N870 IP Pro

Mobiles Festnetz für alle Größen von Gigaset

| Autor: Ann-Marie Struck

Geräte und Lizenzen der DECT-Multizelle N870 IP Pro sind ab sofort über die Distribution erhältlich.
Geräte und Lizenzen der DECT-Multizelle N870 IP Pro sind ab sofort über die Distribution erhältlich. (Bild: Gigaset)

Ob in einem großen Firmengelände oder mit verteilten Standorten: Heutzutage müssen Mitarbeiter überall erreichbar sein. Speziell dafür sorgt die DECT-Multizelle N870 IP Pro von Gigaset. Das System lässt sich nicht nur bis auf 20.000 Teilnehmer und 6.000 DECT-Basisstationen skalieren, sondern ist auch mit IP-Telefonanlagen interoperabel.

Sei es nur auf dem Firmengelände oder durch weitere dezentrale Filialen: Unternehmen können sehr schnell wachsen. An diese richtet sich Gigaset mit der DECT-Multizelle N870 IP Pro. Auf Basis einer Hardwareeinheit kann das modulare System sowohl auf große Flächen skalieren als auch auf mehrere tausend Teilnehmer und Standorte.

N870 Software und Hardware-Integrator

Die Software für VMware agiert als zentrale Datenbank und Verwaltungseinheit. Sie verbindet bis zu 100 DECT-Manager-Einzelsysteme mit je 250 Mobilteilen und 60 Basisstationen miteinander. Dadurch kann N870 IP Pro als IP-DECT-Lösung für bis zu 6.000 Basisstationen verwendet werden. So sind Mitarbeiter mit ihrem mobilen Endgerät auch in großen Firmengeländen gut erreichbar. Durch die verwalteten Systeme sind die Mitarbeiter auch an verschiedenen Standorten unter einer zentralen Firmennummer erreichbar. Abgesichert wird die Standort übergreifende Vernetzung über VPN. Für Ausfallsicherheit der Software sorgen VMware-Redundanzen.

Des Weiteren können mittelgroße Unternehmen N870 IP Pro auch als Hardware-Integrator nutzen. Es lassen sich laut Gigaset bis zu vier DECT-Manager-Systeme mit insgesamt 800 Mobilteilen darüber betreiben. Dies geht auch ohne ein Linux-System mit VMware.

Telefonie

Die Mobilteile S650H Pro, SL750H Pro und R650H Pro sowie das schnurlose Tischtelefon Maxwell C sind mit der Multizellenstation kompatibel. Zudem ist Gigaset N870 IP Pro mit einer Vielzahl von IP-Telefonanlagen interoperabel, wie mit der Asterisk- und Broadsoft-Plattform, Starface, Nfon, 3CX, Wirecloud, Ansitel oder Reventix.

Preis-Leistung

Die Integrator-Software-Lizenz ist für 500 Euro (UVP) erhältlich. Jede weitere Lizenz für dahinter betriebene DECT-Manager kostet 350 Euro (UVP). Die Grundeinheit der N870 IP Pro-Hardware wird für 500 Euro (UVP) angeboten. Da sie die Funktionen des Integrators übernehmen kann, enthält sie Softwarelizenzen für bis zu vier DECT-Manager.

A190 Multizellen-DECT-Headset von Snom

Für flexibles Arbeiten

A190 Multizellen-DECT-Headset von Snom

02.12.19 - Der Hersteller von IP-Telefonen Snom erweitert das Portfolio um das schnurlose Headset A190. Das Modell ermöglicht Roaming in einer DECT-Multizellen-Installation. Außerdem ist es mit der erst kürzlich erschienen Basisstation M900 kompatibel. lesen

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 46274920 / Mobility)