Harman Kardon Traveler Konferenzsystem to go

Autor Wilfried Platten

Es muss nicht immer das teure System im Konferenzsaal sein. Manchmal reicht dafür ein cleverer Streaming-Lautsprecher wie der Harman Kardon Traveler. Denn der ist auch für mobile Konferenzszenarien einsetzbar.

Anbieter zum Thema

Größenvergleich: Viel fehlt nicht mehr zum Smartphone-Adäquat.
Größenvergleich: Viel fehlt nicht mehr zum Smartphone-Adäquat.
(Bild: Harman Kardon)

Auf den ersten Blick ist der Traveler von harman/kardon ein edel verarbeiteter, aber ansonsten unauffälliger Streaming-Lautsprecher. Vollaluminium-Gehäuse, diamantgeschliffener Rand, Lederetui und Powerbank (2.500 mAH) verströmen Premium-Flair im Kompaktformat.

Clou ist jedoch das integrierte Konferenzsystem mit Dual-Mikrofon und integrierter Freisprechfunktion samt Noise- und Echo-Cancelling. Mit dem Ausblenden störender Nebengeräusch hat Harman ja reichlich Erfahrung aus dem Kopfhörer-Segment. So wird der Arbeitsplatz oder das Hotelzimmer zum temporären Konferenzraum.

Bildergalerie

Ach, ehe wir es vergessen: Bluetooth-Streaming kann der Traveler natürlich auch. Das 300 Gramm leichte Gerät ist wahlweise in schwarz oder silber erhältlich und kostet 179 Euro (UVP).

Wissen, was läuft

Täglich die wichtigsten Infos aus dem ITK-Markt

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:45297278)