Suchen

Distributionsvertrag mit Xiaomi Komsa erweitert Smartphone-Angebot

Autor: Ann-Marie Struck

Handelspartner von Komsa und Aetka können nun über den Distributor die Produkte des chinesischen Herstellers Xiaomi beziehen. Durch die Partnerschaft erweitert Komsa sein Angebot an Mobiltelefonen und Xiaomi seine Vermarktung in Deutschland.

Firmen zum Thema

Die Mobiltelefone von Xiaomi sind mittlerweile auch auf den deutschen Markt angekommen.
Die Mobiltelefone von Xiaomi sind mittlerweile auch auf den deutschen Markt angekommen.
(Bild: Mirko - stock.adobe.com)

Der ITK-Distributor dehnt sein Portfolio an Smartphones für seine Handelspartner und die Partner der Fachhandelskooperation Aetka weiter aus. Dazu hat das sächsische Unternehmen eine Partnerschaft mit Xiaomi geschlossen. Der chinesische Hersteller stärkt durch die Kooperation seine Präsenz auf dem deutschen Markt.

Die bekannteste Marke sind die Mi-Smartphone. Mi steht dabei für Mobile Internet. Neben Mobiltelefonen bietet Xiaomi eine Reihe weiterer Lifestyle-Produkte und -Anwendungen aus den Bereichen Smart Home, Home Entertainment oder E-Mobility. Handelspartner des Distributors können diese demnächst über ihn beziehen.

(ID:46396984)

Über den Autor

 Ann-Marie Struck

Ann-Marie Struck

Redakteurin