Aktueller Channel Fokus:

Digital Imaging

DECT-IP-Handteile von Agfeo

Kommunikation im Taschenformat

| Autor: Sarah Böttcher

Das DECT 70 IP ist für 275 Euro, das DECT 75 IP für 465 Euro und das DECT 77 IP für 519 Euro (UVP) ab sofort im Handel erhältlich.
Das DECT 70 IP ist für 275 Euro, das DECT 75 IP für 465 Euro und das DECT 77 IP für 519 Euro (UVP) ab sofort im Handel erhältlich. (Bild: Agfeo)

Mit drei neuen Geräten erweitert Agfeo sein DECT-Multizellenportfolio. Die IP-Handteile im Pocket-Format sind durch ihre Eigenschaften speziell für den Einsatz in der Werkstatt, im Handel sowie in der Medizin geeignet.

Um die Kommunikation in anspruchsvollen Arbeitsumgebungen zu gewährleisten, sind Mobilfunkgeräte mit speziellen Eigenschaften vonnöten. Der TK-Hersteller Agfeo hat nun drei neue DECT-IP-Multizellensysteme im Portfolio, die sich durch ihre Funktionen vor allem für den Einsatz in Werkstätten, im Handel oder in der Medizin eignen.

Die Handteile DECT 70 IP, DECT 75 IP und DECT 77 IP besitzen eine Notfall-Taste, sind mit Bluetooth-Technologie 4.1 zur Anbindung von Bluetooth-Headsets ausgestattet und überstehen einen Fall aus zwei Metern Höhe. Das TFT-Farbdisplay der Geräte löst mit 240 x 320 Pixel auf. Zudem können die Geräte am Gürtel fixiert werden.

Das DECT 70 IP

Neben den bereits erwähnten Funktionalitäten zeichnet sich das DECT 70 IP durch seine Maße aus: Mit einer Länge von nur 11,7 Zentimetern und einem Gewicht von 122 Gramm kann es leicht verstaut werden. Das Display ist zusätzlich nach der Schutzklasse IP 5x zertifiziert und damit gegen Staub geschützt.

DECT 75 IP

Das DECT 75 IP besitzt die Schutzklasse IP 65 und ist wasser- und staubdicht. Darüber hinaus ist es in Umgebungen von -10 bis +55 Grad funktionsfähig und eignet sich daher laut Agfeo vor allem für die Werkstatt oder den Handel. Das Gerät ist mit einer Länge von 12,2 Zentimetern und einem Gewicht von 138 Gramm etwas größer als das DECT 70 IP.

DECT 77 IP

Auch das DECT 77 IP ist gemäß der Schutzklasse IP 65 wasser- sowie staubdicht, in Umgebungen von -10 bis +55 Grad funktionsfähig, 12,2 Zentimeter lang und 134 Gramm schwer. Darüber hinaus ist es aufgrund seiner abwischbaren Folientastatur ISO-22196-zertifiziert und somit antibakteriell. Dadurch ist es besonders für den Einsatz in medizinischen Bereichen und Einsatzorten mit besonders hohen Hygieneanforderungen geeignet. Passend für den medizinischen Einsatz ist das Gerät in der Farbe Weiß erhältlich.

Preise und Verfügbarkeit

Die neuen DECT-IP-Handteile sind dem deutschen Unternehmen zufolge eine Ergänzung des bestehenden Sortiments und können in bereits bestehende DECT-IP-Installationen integriert und an allen Systemen mit aktueller Firmware eingesetzt werden. Das DECT 70 IP ist für 275 Euro, das DECT 75 IP für 465 Euro und das DECT 77 IP für 519 Euro (UVP) ab sofort im Handel erhältlich.

Bye bye klassische TK

Channel Fokus: TK & UCC

Bye bye klassische TK

18.02.19 - Die All-IP-Umstellung war 2018 der Umsatzbringer schlechthin. Doch was kommt nun nach der endgültigen „IP-isierung“? Eins steht fest: Die Telekommunikation wird mittelfristig rückläufig sein und vollständig mit der IT verschmelzen. lesen

SIP-Telefone für das Home Office

Comfortel D-100 und D-200 von Auerswald

SIP-Telefone für das Home Office

09.04.19 - Speziell für kleine Arbeitsumgebungen bietet der deutsche ITK-Hersteller Auerswald nun zwei SIP-Telefone an. Die IP-Endgeräte Comfortel D-100 und D-200 sollen sich durch ihre Business-Funktionalitäten sowie ihre intuitive Bedienoberfläche auszeichnen. Beide Geräte sind ab dem 23. April im Handel erhältlich. lesen

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45862645 / TK & UCC)