Aktueller Channel Fokus:

Storage und Datamanagement

Channel Manager DACH

Klaus Kahle verantwortet den Vertrieb von Datto

| Autor: Michael Hase

Der Vertriebsmanager Klaus Kahle ist von Ingram Micro zu Datto gewechselt.
Der Vertriebsmanager Klaus Kahle ist von Ingram Micro zu Datto gewechselt. (Bild: Datto)

Der bisherige Ingram-Micro-Manager Klaus Kahle leitet bei Datto, einem Anbieter von Backup- und Recovery-Lösungen, den Vertrieb im deutschsprachigen Raum.

Der Business-Continuity-Spezialist Datto ist seit gut einem Jahr über den Distributor Ebertlang hierzulande präsent. Jetzt hat der US-Anbieter mit Klaus Kahle einen Channel-erfahrenen Manager für das Geschäft in Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH) verpflichtet. Als Channel Account Manager zeichnet Kahle für den Vertrieb von Datto in der Region verantwortlich. Seine Hauptaufgabe wird es sein, Reseller und Managed Service Provider zu betreuen. Unterstützt wird er dabei von einem deutschsprachigen Marketing-, Vertriebs- und Technik-Team im britischen Reading.

Vor seinem Wechsel zu Datto arbeitete Kahle mehr als sechs Jahre in der Value-Added-Sparte des Broadliners Ingram Micro, zuletzt als Senior Manager Software & Cloud. Zu seinen beruflichen Stationen gehört außerdem der Wiesbadener Storage- und Datacenter-VAD Tim, wo er eine Business Unit leitete.

Der Hersteller Datto adressiert mit seinen Produkten vor allem kleine und mittelgroße Unternehmen, an die er ausschließlich indirekt vertreibt. In der DACH-Region sieht das Unternehmen großes Potenzial für seine Business-Continuity-Lösungen.

„Zusammen mit unseren Channel- und Managed-Services-Partnern wollen wir dem gerecht werden und die Ansprüche unserer Kunden noch übertreffen“, betont Kahle. Auf dem Fundament, das Ebertlang als Distributor gelegt habe, wolle er aufbauen.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44588896 / Personalien)