Suchen

Personalie Jeremy Butt leitet den Vertrieb von Mitel

Autor: Heidemarie Schuster

Mitel, Anbieter von Unternehmenskommunikation, verstärkt sein Führungs-Team mit Jeremy Butt. Als Senior Vice President (SVP) übernimmt er die Vertriebsverantwortung für die EMEA-Region.

Firmen zum Thema

Jeremy Butt ist neuer Senior Vice President für die Region EMEA bei Mitel.
Jeremy Butt ist neuer Senior Vice President für die Region EMEA bei Mitel.
(Bild: Mitel)

Mitel will das Wachstum in der Region stärker vorantreiben, indem es Unternehmen jeder Größenordnung dabei unterstützt, sich mit Cloud-Technologien erfolgreich den Herausforderungen der digitalen Transformation zu stellen. Um dies voranzutreiben hat der Anbieter von Unternehmenskommunikation Jeremy Butt als Senior Vice President an Bord geholt. Er verantwortet nun den Vertrieb in EMEA und folgt auf Wolfram Fischer, der das Unternehmen verlassen hat.

Butt bringt eine umfassende Vertriebserfahrung mit. Er kommt von der Westcon Group, wo er zuletzt als Executive Vice President für das EMEA-Geschäft des Value Added Distributors verantwortlich war. Vor seiner Tätigkeit bei der Westcon Group hatte er leitende Channel-Funktionen im weltweiten Management bei Avaya und Symbol Technologies inne. Darüber hinaus war er bei Cisco Systems für die EMEA-Distribution und die Vertriebspartner verantwortlich.

„Die Kunden wissen, wohin sie ihr Geschäft entwickeln wollen. Unabhängig davon, ob es sich um ein wachsendes Unternehmen, ein mittelgroßes oder großes Unternehmen handelt – sie sehen eine riesige Chance darin, Kommunikationslösungen und fortschrittliche Geschäftsanwendungen zu nutzen, um einen Wettbewerbsvorteil zu erzielen“, so Butt. „Unsere Aufgabe bei Mitel ist es, ihnen die passenden Werkzeuge an die Hand zu geben, die sie brauchen, um von dort, wo sie sind, nahtlos dorthin zu gelangen, wo sie hinwollen. Mitel ist in einer einzigartigen Position, genau das zu leisten.“

(ID:44936148)

Über den Autor