Suchen

Moto G8 Power Lite Günstiger Dauerläufer

Redakteur: Margrit Lingner

Motorola erweitert die Moto-G8-Reihe und präsentiert mit dem G8 Power Lite ein Smartphone mit einem 5.000 mAh großen Akku. Er soll bis zu 100 Stunden Musik oder 19 Stunden Filme am Stück abspielen. Außerdem verfügt das preislich günstige Mobiltelefon über ein Dreifach-Kamerasystem.

Firmen zum Thema

Das Moto g8 Power Lite verfügt über einen 5.000 mAh starken Akku, der Laufzeiten von bis zu drei Tagen bieten soll.
Das Moto g8 Power Lite verfügt über einen 5.000 mAh starken Akku, der Laufzeiten von bis zu drei Tagen bieten soll.
(Bild: Motorola)

Motorolas hat ein weiteres Mitglied seiner G8-Serie vorgestellt. Das Moto G8 Power Lite zeichnet sich vor allem durch einen 5.000 mAh großen Akku aus. Es soll Nutzern die Sorge vor ständig leeren Akkus nehmen und bis zu drei Tage ohne Aufladen durchhalten.

Neben langen Laufzeiten bietet das Smartphone ein Dreifach-Kamerasystem, das aus einem 16-MP-Schnellfokus- und einem 2 MP Tiefensensor sowie einem 2 MP Makro (ƒ/2,4) zusammensetzt. Damit sollen nicht nur schnelle Aufnahmen, sondern auch Fotos mit Bokeh-Effekt möglich sein. Eine 8-MP-Selfie-Kamera ist ebenfalls mit an Bord.

Das Display des Moto G8 Power Lite misst 6,5 in der Diagonale und löst mit HD+ (720 x 1.600 Pixel) auf. Angetrieben wird das 9,2 mm schlanke Gerät von einem Octa-Core-Prozessor von Mediatek (Helio P35 mit 2,3-GHz-Octa-Core-CPU und 680-MHz-IMG-PowerVR-GE8320-GPU) und 4 GB Arbeitsspeicher. Das Gerät verfügt über 64 GB internen Speicher, der sich über einen microSD-Kartensteckplatz um bis zu 256 GB erweitern lässt.

Das Gehäuse des ausdauernden Smartphones ist aus wasserabweisendem Kunststoff gefertigt und in den Farben Türkis und Blau lieferbar. Das Moto G8 Power Lite soll ab dem zweiten Quartal 2020 zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 169,99 Euro erhältlich sein.

(ID:46491485)