Security Awareness G Data macht IT-Sicherheit messbar

Autor: Melanie Staudacher

Der deutsche Security-Spezialist G Data erweitert die Security Awareness Trainings mit Phishing-Simulationen. Mithilfe von ausführlichen Reports können Unternehmen die Fortschritte von Mitarbeitern messen und Risiken besser einschätzen.

Firmen zum Thema

Mit den Phishing-Simulationen von G Data können Unternehmen die Security Awareness ihrer Mitarbeiter testen.
Mit den Phishing-Simulationen von G Data können Unternehmen die Security Awareness ihrer Mitarbeiter testen.
(Bild: G Data)

Laut G Data begegnen einem Unternehmen täglich durchschnittlich 350 verschiedene Phishing-Mails, wie gefälschte Bewerbungen oder Rechnungen. Cyber-Kriminelle nutzen menschliches Verhalten aus, um sensible Daten zu kopieren oder in Unternehmensnetzwerke einzudringen.

Phishing hält an

Cyberkriminelle suchen immer den Weg des geringsten Widerstands, um mit wenig Aufwand maximalen Profit zu erzielen. Da Sicherheitslösungen und Betriebssysteme signifikant sicherer geworden sind, sind Mitarbeiter im Unternehmen ein immer beliebteres Ziel von Angreifern“, sagt Tim Berghoff, Security Evangelist bei G Data. Ein Angebot, mit dem Unternehmen die Sicherheit ihrer Mitarbeiter erhöhen können, sind Phishing-Simulationen. Diesen Service hat G Data nun in die Security Awareness Trainings integriert.

In detaillierten Reports erhalten die Verantwortlichen Auswertungen des Mitarbeiterverhaltens.
In detaillierten Reports erhalten die Verantwortlichen Auswertungen des Mitarbeiterverhaltens.
(Bild: G Data)

Mithilfe der Tests setzen sich Mitarbeiter intensiv mit gefährlichen E-Mails auseinander, anstatt sie zu löschen. Dabei kommen im Angebot von G Data psychologische Trigger zum Einsatz, um die Leser über Emotionen wie Hilfsbereitschaft, Angst oder Neugier dazu zu verleiten, auf einen Link zu klicken oder persönliche Daten zu hinterlassen. In einem Management Report erhalten Verantwortliche eine detaillierte Risikoeinschätzung über einzelne Mitarbeiter. Außerdem auch eine Auswertung zu geöffneten Nachrichten, dem Anteil an angeklickten Links, kritischen Daten, die preisgegeben worden sind, und Anhängen, die geöffnet wurden.

„Mit dem Angebot versetzen wir unsere Partner und Reseller in die Lage, nachhaltig für eine ganzheitliche IT-Sicherheit ihrer Kunden zu sorgen. Denn mit regelmäßigen Phishing-Simulationen lässt sich die Wirksamkeit von Schulungsmaßnahmen überprüfen“, sagt Hendrik Fliermann, Global Sales Director bei G Data.

Die Übungen richten sich sowohl an Einsteiger, die noch wenig Erfahrung im Umgang mit gefälschten Nachrichten haben, als auch an Fortgeschrittene, die bereits für IT-Awareness sensibilisiert sind. Die Laufzeiten der Kampagnen liegen bei 12, 24 oder 36 Monaten. Für Unternehmen, die bereits Kunden der Security Awareness Trainings sind, sind die Simulationen kostenfrei.

(ID:47008087)

Über den Autor

 Melanie Staudacher

Melanie Staudacher

Volontärin, Vogel IT-Medien GmbH