Stabübergabe zum Jahreswechsel Führungswechsel bei Littlebit Technology

Von Heidi Schuster

Patrick Matzinger gibt seinen Posten bei Littlebit ab. Als neuen CEO setzt der IT-Distributor ab sofort Stefan Ebnöther ein, der bereits 2020 von Samsung zu Littlebit wechselte. Matzinger wird das Unternehmen aber nicht verlassen.

Firmen zum Thema

Patrick Matzinger (li.), hat am 1. Januar 2022 die operative Führung der Littlebit-Technology-Gruppe an seinen Nachfolger Stefan Ebnöther übergeben.
Patrick Matzinger (li.), hat am 1. Januar 2022 die operative Führung der Littlebit-Technology-Gruppe an seinen Nachfolger Stefan Ebnöther übergeben.
(Bild: JOULE PERFORMANCE)

Dass Patrick Matzinger seinen CEO-Posten aufgeben wird, war bei Littlebit Technology schon länger bekannt. So hat Stefan Ebnöther bereits im vergangene Jahr Schritt für Schritt das operative Geschäft von Matzinger übernommen, der als Verwaltungsratspräsident aktiv im Unternehmen bleibt.

Ebnöther bringt rund 20 Jahre Erfahrung in der IT-Branche mit und war als Product Manager, Key Account Manager und als Verkaufsleiter im Corporate-Umfeld bei Samsung tätig. Im Sommer 2020 wechselte er zu Littlebit als Chief Branding Officer (CBO).

„Die Entwicklung der Littlebit Technology Gruppe, vor allem in den letzten Jahren, ist überaus positiv. Wir haben die 240 Mitarbeiter-Marke geknackt und einen Umsatz von über 600 Millionen Schweizer Franken realisiert. Ich bin sehr stolz auf alle Mitarbeitenden und es ist jetzt der richtige Zeitpunkt für den Führungswechsel gekommen, sagt Patrick Matzinger. „Natürlich verspüre ich auch ein bisschen Wehmut, aber ich freue mich sehr mit Stefan einen erfahrenen und erfolgreichen Manager aus der Branche zu haben, der die Littlebit Technology Gruppe und da bin ich mir sicher, noch erfolgreicher machen wird.“

„Im vergangenen Jahrzehnt habe ich mich mit Patrick Matzinger immer wieder über unsere Branche und das Distributionsgeschäft ausgetauscht. Schon vor mehr als acht Jahren habe ich zu ihm gesagt: Eines Tages werde ich für die Littlebit arbeiten. 2020 war es dann tatsächlich soweit und heute darf ich in die großen Fußstapfen von Patrick Matzinger treten, so Stefan Ebnöther zu seiner neuen Position.

(ID:47918820)