Suchen

Remote-Access-VPN-Lösungen Eindrücke vom NCP-Partnertag in Nürnberg

Autor / Redakteur: IT-BUSINESS / Dr. Stefan Riedl / Dr. Stefan Riedl

Die NCP engineering GmbH, ein Anbieter von Remote-Access-VPN-Lösungen, hat vor kurzem nach Nürnberg zum ersten Partnertag geladen. Rund 30 Fachhandelspartner trafen dabei Mitarbeiter des Herstellers sowie ihre Ansprechpartner der Distributoren ALSO Actebis, Computerlinks und Exclusive Networks.

Firmen zum Thema

NCP-Partner unterwegs in der Nürngerber Altstadt.
NCP-Partner unterwegs in der Nürngerber Altstadt.

Remote-Technologien sparen Zeit und Sprit und damit Geld. Kein Wunder, dass NCP auf seinem ersten Partnertag mit Vorträgen zu den Themen „Managed Remote AccessVPN“, „Android & Co“ sowie „Anwendungen in der Cloud“ auf Interesse der Vertriebspartner stieß.

Ergänzt wurden die Vorträge der NCP-Mitarbeiter durch Beiträge von Vertriebspartner, getreu dem Motto „NCP-Partner lernen von NCP-Partnern.“

Bildergalerie
Bildergalerie mit 8 Bildern

So präsentierte beispielsweise Andreas Stamm, Sales Director beim Partner Ecotel den Einsatz der VPN-Lösung von NCP im Machine-to-Machine-Umfeld (M2M). Es ging um die sichere Vernetzung von Bankautomaten.

Award-Gewinner

Im Anschluss wurden Channel-Partner-Awards verliehen. Beate Dietrich (Mitglied der NCP-Geschäftsführung) vergab den Award „Best Performer“ an iT-CUBE SYSTEMS. Belohnt wurde damit der Verkauf der meisten VPN-Lizenzen. Die Auszeichnung „Best Technical Solution” nahm der IT-Dienstleister SSP EUROPE entgegen, der den NCP Secure Enterprise Client als Cloud-Lösung vermarktet. Den Award „Best System Integrator“ erhielt die Firma Cedros für die Integration der NCP VPN-Technologie in die IT-Infrastruktur eines großen Kunden mit mehreren europäischen Niderlassungen. Den vierten Award „Best Newcomer“ ging an die tkrz Stadtwerke GmbH. Der IT-Dienstleister überzeugte mit seiner Leistung bei dem Aufbau einer vollautomatisierten VPN-Infrastruktur in kurzer Zeit.

Networking unter Menschen

Axel Noack, Channel Director bei NCP, kommentierte die Veranstaltung: „Ziel war es, die Zusammenarbeit mit unseren Vertriebspartnern zu intensivieren und das Networking untereinander zu fördern. Genauso wichtig waren uns aber auch Anregungen und Kritik, damit wir uns stetig verbessern können Dieses Ziel haben wir mit der Veranstaltung erreicht.“

Wie in der Branche üblich klang der Partnertag in lockerer Atmosphäre aus, bei einem so genannten „Walk & Dine“, der durch Nürnbergs Altstadt führte.

(ID:34554620)