Aktueller Channel Fokus:

Managed Services

LTO-8-Unterstützung für Fujitsu Eternus LT

Doppelte Kapazität für Eternus-Bandsysteme

| Autor: Klaus Länger

Doppelte Kapazität mit der neusten Generation von LTO-8 Bandlaufwerken: Die Eternus-LT-Produktfamilie, bestehend aus den Modellen LT20 S2, LT40 S2, LT60 S2 und LT260.
Doppelte Kapazität mit der neusten Generation von LTO-8 Bandlaufwerken: Die Eternus-LT-Produktfamilie, bestehend aus den Modellen LT20 S2, LT40 S2, LT60 S2 und LT260. (Bild: Fujitsu)

Mehr zum Thema

Die Eternus-LT-Bandsysteme von Fujitsu unterstützen nun Laufwerke der neuen LTO-8-Generation. Mit ihnen kann die Datenkapazität auf bis zu 30 TB pro Kassette verdoppelt werden.

Alle zwei Jahre soll sich die Kapazität von LTO-Bändern verdoppeln und gleichzeitig die Datentransferrate erhöhen. Das sieht zumindest die Linear-Tape-Open-Spezifikation vor, die mehrere Hersteller als Gemeinschaftsprojekt vorantreiben, um so für eine konstante Weiterentwicklung von LTO-Bändern und Laufwerken zu sorgen. Laufwerke der aktuellen LTO-8-Generation, die jetzt für die Eternus-LT-Bandsysteme von Fujitsu zur Verfügung stehen, können auf einem 1/2-Zoll-Band jetzt bis zu 30 TB an komprimierten Daten speichern, doppelt so viel wie beim 2015 verabschiedeten LTO-7-Standard. Das ermöglicht laut Fujitsu hoch skalierbare und kosteneffiziente Backup-Lösungen auf Basis von Eternus-Bandsystemen wie dem LT20 S, LT40 S, LT60 S und LT260. Das 1U-Modell LT20 S mit maximal acht Slots und einem Laufwerk kann nun komprimiert bis zu 240 TB speichern, das Spitzenmodell LT260 bis zu 16,8 PB mit einem 6U-Basismodul und sechs Erweiterungsmodulen. Alle Eternus-LT-Bandsysteme verfügen zudem über eine Hardware-basierte, autonome Datenverschlüsselung zur Erhöhung von Sicherheit und Compliance. Das Eternus LT260 kann darüber hinaus Schlüssel innerhalb seiner eigenen Bandbibliothek zentral verwalten. Einsatzszenarien für die Bandsysteme sind laut Hersteller die Langzeitarchivierung von Daten, Disaster Recovery sowie ein automatisiertes Backup.

Schutz vor Cyberkriminalität

Für Marcus Schneider, Senior Director Head of Data Center Product Management EMEIA bei Fujitsu, bieten Bandsysteme zudem die beste Verteidigung gegen Cyberattacken wie etwa Ransomware-Angriffen. Denn „kleine, leicht tragbare LTO-8-Bänder mit erhöhten Kapazitäten sind eine bequeme Möglichkeit, Daten offline zu speichern. Nach dem Erstellen von Kopien können diese Kassetten zur zusätzlichen Sicherheit in einen Safe gelegt werden. Dieser Ansatz bietet zusätzlichen Schutz gegen Lösegelderpressungen und andere Arten von Online-Cyberattacken.“ Für das Erfüllen globaler Datenschutz- und Compliance-Anforderungen unterstützen die Eternus-LT-Systeme zudem das WORM-Protokoll (Write Once, Read Many). Mit ihm werden Daten in einem nicht löschbaren und nicht wiederbeschreibbaren Format gepeichert.

Der Preis für die Eternus-LT-Bandsysteme mit LTO-8 beginnt bei 11.781 Euro (UVP). Die Geräte sind ab sofort verfügbar.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45378151 / Hardware)