Suchen

Benq RP8601K und LH890UST Display und Projektor für das interaktive Klassenzimmer

Autor: Klaus Länger

Benq stellt auf der bevorstehenden E-Learning-Messe Learntec 2020 mit dem 86-Zoll-Display RP8601K und dem Projektor LH890UST zwei Geräte für ein interaktives Klassenzimmer aus. Die Messe findet vom 28. bis 30.1. in Karlsruhe statt.

Firmen zum Thema

Benq präsentiert auf der Learntec 2020 ein interaktives 86-Zoll-Display und einen Kurzdistanzprojektor mit Laserlichtquelle.
Benq präsentiert auf der Learntec 2020 ein interaktives 86-Zoll-Display und einen Kurzdistanzprojektor mit Laserlichtquelle.
(Bild: Benq)

Die Learntec ist eine der wichtigsten Fachmessen für digitale Bildung in Europa. Benq stellt auf der Messe zwei Produkte in den Vordergrund, die einen modernen Unterricht ermöglichen sollen: Das interaktive 86-Zoll-Display RP8601K mit cloudbasierten Funktionen in der Whiteboard-Software EZWrite 5 sowie den Kurzdistanz-Laserprojektor LH890UST, der mit einem zusätzlichen Modul für eine Stifterkennung ausgestattet werden kann.

Bildergalerie

Interaktives Display RP8601K

Auf einer Diagonale von 86 Zoll liefert der interaktive Flachbildschirm RP8601K mit seinem 10-Bit-IPS-Panel die 4K-Auflösung mit einer maximalen Helligkeit von 400 cd/m². Für die 20-Punkt-Toucherkennung wird die IR-Touch-Technologie verwendet, zudem können zwei Stifte mit unterschiedlichen Farben gleichzeitig genutzt werden. Die Oberfläche des RP8601K aus gehärtetem Glas ist nicht nur entspiegelt, sondern zudem mit ionisiertem Silber beschichtet. Dieser Überzug soll die meisten Keime beim Kontakt mit dem Display in kürzester Zeit abtöten und so Infektionen vorbeugen. Für den Schutz der Augen der Schülerinnen und Schüler wartet das Gerät zudem mit einer Low-Blue-Light-Funktion und einem flimmerfreien Backlight auf. Ein Sensor misst den CO2-Gehalt im Raum, das Display gibt bei einem zu hohen Wert eine Warnung aus. Für Multimediaanwendungen sind zwei 16-Watt-Frontlautsprecher und ein Mikrofoneingang vorhanden.

Die digitale Whiteboard-Applikation EZWrite 5.0, die auf dem ARM-SoC mit Android-Betriebssystem läuft, bietet eine Reihe cloudbasierter Funktionen, wie etwa das Teilen von Anmerkungen und Notizen, ein Broadcasting-System mit definierbaren Gruppen sowie ein Account Managementsystem (AMS) mit NFC-Unterstützung sowie ein zentrales Gerätemanagement.

Laserprojektor LH890UST

Der LH890UST ist ein Full-HD-DLP-Projektor mit ultrakurzer Projektionsdistanz und robuster, staubdichter Laserlichtquelle. Er schafft mit seinen BlueCore-Laserdioden 4.000 ANSI-Lumen bei einem wartungsfreien Betrieb von 20.000 Stunden, so der Hersteller. Zwei Farbräder sollen eine präzisere Farbdarstellung garantieren, ein zentrales Management einen reibungslosen Einsatz in den Klassenräumen. Für die Interaktivität sorgen Kameramodule für die Stift- und Toucherkennung sowie die Annotationssoftware QWrite.

(ID:46331302)

Über den Autor

 Klaus Länger

Klaus Länger

Redakteur