Aktueller Channel Fokus:

Gaming & eSports

Integrated Systems Europe

Die ISE in Amsterdam

| Redakteur: Sylvia Lösel

Die ISE findet seit 2004 statt.
Die ISE findet seit 2004 statt. (Bild: ISE)

Vom 7. bis 10. Februar findet die Integrated Systems Europe (ISE) in Amsterdam statt.

Hersteller, Distributoren Integratoren, Service Provider und Endkunden – sie alle findet man an diesen vier Tagen auf dem Messegelände RAI in Amsterdam. Erwartet werden von den Veranstaltern und den mehr als 1.100 Ausstellern rund 65.000 Besucher. Die Ausstellungsfläche ist im Vergleich zum Vorjahr um etwa 3.000 Quadratmeter angewachsen. Die ISE ist Europas Leitmesse für AV- und elektronische Systemintegration. Die ISE gibt es seit 2004. In diesem Jahr fand außerdem im Vorfeld der Messe der Smart-Building-Kongress statt.

Volles Haus in
Amsterdam

ISE 2017

Volles Haus in Amsterdam

22.02.17 - Mehr als 73.000 Besucher kamen Anfang Februar 2017 zur Integrated Systems Europe (ISE) in die Hallen der RAI in Amsterdam. Damit hat die wichtigste Fachmesse für Digital Signage abermals eine Rekordzahl hingelegt. Sie illustriert auch das Wachstum der Branche durch die zunehmende Digitalisierung aller Lebensbereiche. lesen

Benq: Laser, LED und 4K als Top-Themen

ISE 2017

Benq: Laser, LED und 4K als Top-Themen

13.02.17 - Projektoren mit UHD-Auflösung und unterschiedlichen Lichtquellen sind das Top-Thema bei Benq auf der ISE. Aber auch im Bereich Large-Format-Displays zeigt die taiwanische Firma neue Geräte und Konzepte. lesen

Sony mit Laserprojektor zum Kampfpreis

ISE 2017

Sony mit Laserprojektor zum Kampfpreis

10.02.17 - Bisher waren Projektoren mit den robusten und langlebigen Laser-Lichtquellen im Vergleich zu Geräten mit Lampen sehr teuer. Sony bringt nun mit den Modellen VPL-PHZ10 und VPL-PWZ10 zwei XGA- und WXGA-Laser-Projektoren, deren Preise bei knapp über 3.000 Euro starten. lesen

Samsung stellt Signage-UHD-Display mit Quantum-Dot-Technologie vor

ISE 2017

Samsung stellt Signage-UHD-Display mit Quantum-Dot-Technologie vor

09.02.17 - Unter dem Motto „Your Future. On Display“ zeigt Samsung auf der ISE 2017 in Amsterdam das QLED-Signage-UHD-Display mit Quantum-Dot-Technologie und die LED-Signage-Displays der IF-Serie mit einem Pixel Pitch von bis zu 1,5 Pixel. lesen

Interaktives 4K-Display mit Intel-SDM-Einschub von Viewsonic

ISE 2017

Interaktives 4K-Display mit Intel-SDM-Einschub von Viewsonic

09.02.17 - Einer der ersten Display-Hersteller, der Intels neuen Smart-Display-Module-Formfaktor unterstützt, ist Viewsonic. Das passende Display ist das IFP7500 mit 75-Zoll-4K-Touchscreen und Android. Als weitere Neuheit zeigt Viewsonic auf der ISE die Projektoren der Pro9-Serie. lesen

Panasonic zeigt Projektor- und Display-Portfolio

ISE 2017

Panasonic zeigt Projektor- und Display-Portfolio

08.02.17 - Neue Videowall-Displays, leichte Projektoren für Bildungseinrichtungen und ein leuchtstarker Laserprojektor für die Eventbranche – all das hat Panasonic im ISE-Messegepäck. lesen

Infocus zeigt 4K-Riesen-Touchscreen und Büro-Beamer

ISE 2017

Infocus zeigt 4K-Riesen-Touchscreen und Büro-Beamer

08.02.17 - Auf der ISE 2017 in Amsterdam zeigt Infocus die komplette Palette der Präsentationslösungen des Unternehmens. Neuheiten sind das Mondopad Ultra mit 70-Zoll-4K-Display und eine neue Beamer-Serie für Büro oder Bildungseinrichtungen. lesen

Augmented Reality für Ausstellung und Museum

ISE 2017

Augmented Reality für Ausstellung und Museum

08.02.17 - Speziell für den kommerziellen Einsatz in Museen oder Ausstellungen hat Epson die Augmented-Reality-Brille Moverio BT-350 entworfen. Sie spielt zu automatisch erkannten Objekten zusätzliche Informationen mit 720p-Auflösung in das Blickfeld des Nutzers ein. Die individuelle Steuerung der Brille kann gesperrt werden, um so ein versehentliches Verlassen einer digitalen Tour zu verhindern. lesen

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44511770 / IT-BUSINESS Definitionen)