Neue Mitarbeiter für die DACH-Region für Privileged Account Security CyberArk verstärkt die regionale Präsenz

Redakteur: Dr. Andreas Bergler

Security-Anbieter CyberArk setzt seinen Expansionskurs fort. Allein in den letzten Wochen hat der Anbieter für Lösungen im Bereich Privileged Account Security fünf neue Mitarbeiter eingestellt.

Anbieter zum Thema

Wilfried Kneissl, Enterprise Sales Manager bei CyberArk
Wilfried Kneissl, Enterprise Sales Manager bei CyberArk
(Bild: CyberArk)

Mit der personellen Verstärkung will der Sicherheitssoftware-Anbieter CyberArk einerseits die steigende Zahl von Bestandskunden besser betreuen und andererseits die vertrieblichen Aktivitäten weiter intensivieren. Dem Unternehmen, das sich auf den Schutz vor fortschrittlichen Cyber-Attacken spezialisiert hat, ist es nach eigenen Aussagen gelungen, qualifizierte Mitarbeiter, teilweise auch von Wettbewerbern, zu gewinnen.

Als Enterprise Sales Manager verstärkt Wilfried Kneissl das Team. Der 57-Jährige war zuvor als Sales Director DACH bei Quest Software beziehungsweise Account Director bei Dell Software bereits auf dem Gebiet Identity and Access Management und Privileged Account Security tätig. Sein neuer Vertriebsschwerpunkt wird der Finanzdienstleistungssektor sein, in dem CyberArk in jüngst mehrere Neukunden gewinnen konnte.

Für die Bestands- und Großkunden in der DACH-Region wurde mit Dominik Vidas ein weiterer Technical Account Manager eingestellt. Vor seinem Eintritt bei CyberArk war er unter anderem als Systems Engineer bei Varonis und Consultant bei Helmich IT-Security tätig.

Neu im CyberArk-Team ist zudem Martin Spörl, der das Sales-Engineer-Team für den Public Sector ergänzt. Zu seinen beruflichen Stationen gehören unter anderem die Unternehmen RES Software und Symantec, bei denen er als Consultant beziehungsweise Principal Consultant fungierte.

Als Internal Account Manager holte sich CyberArk schließlich Eva Burgschwaiger und John David Wiskow ins Boot.

Wissen, was läuft

Täglich die wichtigsten Infos aus dem ITK-Markt

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:43010181)