Powered Service Provider Program Crowdstrike belohnt die Partner mit Rabatten

Von Ira Zahorsky

Anbieter zum Thema

Das neue Crowdstrike Powered Service Provider Program (CPSP) soll den Service Providern die Zusammenarbeit versüßen. Mit welchen Mehrwerten will der Security-Anbieter den Partnern den Vertrieb der Falcon-Plattform schmackhaft machen?

Umfassendere Lösungspakete sollen Service Provider mit dem CPSP-Programm von Crowdstrike schnüren können.
Umfassendere Lösungspakete sollen Service Provider mit dem CPSP-Programm von Crowdstrike schnüren können.
(Bild: photoschmidt - stock.adobe.com)

Die speziell für die Cloud entwickelte Falcon-Plattform von Crowdstrike verfügt über einen einzigen, schlanken Agenten. Damit soll sie den Partnern die schnelle Bereitstellung von Lösungen für Endpunktsicherheit und XDR, Cloud-Sicherheit, Identitätsschutz, Datenschutz, Managed Threat Hunting, Sicherheits- und IT-Operationen, Threat Intelligence und Log-Management ermöglichen.

Um den Service-Provider-Partnern einen größeren Anreiz für den Verkauf zu geben, hat der Security-Anbieter das Crowdstrike Powered Service Provider Program (CPSP) ins Leben gerufen. Die Partner sollen damit flexiblere Value-Added-Lösungen bereitstellen können, die auf die Geschäftsanforderungen des Kunden abgestimmt sind. Dabei können sie wählen, ob sie ganze Pakete oder einzelne Module der Falcon-Plattform in ihr Sicherheitsangebot für ihre Kunden einbinden.

Vorteile für CPSP-Partner

Um die Rentabilität zu steigern, erhalten CPSP-Partner auch Rabattoptionen. Unter anderem gewährt Crowdstrike einen Nachlass für spezielle Pakete und Zusatzmodule, die auf der Falcon-Plattform basieren sowie volumenbasierte Rabatte für CPSP-Pakete. „Damit die Service Provider einen zusätzlichen Mehrwert erhalten, haben wir das CPSP-Programm in Zusammenarbeit mit GSIs, MDR-Anbietern, MSPs, MSSPs und Telekommunikationsanbietern entwickelt, um sicherzustellen, dass wir ihre Bedürfnisse erfüllen und sie in die Lage versetzen, ihr Geschäft weiter auszubauen“, erläutert Michael Rogers, Vice President Global Alliances bei Crowdstrike, das Vorgehen.

Bislang nur auf Einladung eröffnet sich ein weiteres Goodie: Partner der Elite-Stufe erhalten Anreize in Form von Mehrwertpaketen, Rabatten, zusätzlichem Partnerschafts- und technischem Support, verbessertem Go-to-Market-Support, Executive Sponsorship und auf CPSP ausgerichtete Partnerkampagnen, um die Kundenzufriedenheit mit fortschrittlichen Sicherheitsfunktionen zu erhöhen.

Zusammenarbeit mit der Distribution

Bis Februar 2021 hatte Crowdstrike, mit Hauptsitz in Austin, Texas, die Falcon-Plattform ohne Distributionsunterstützung über die Partner verkauft. Dann zeichnete der Security-Anbieter zunächst mit Westcon einen Distributionsvertrag, seit Anfang 2022 vertreibt auch die Also Group die Lösung.

(ID:48588091)

Wissen, was läuft

Täglich die wichtigsten Infos aus dem ITK-Markt

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung