Aktueller Channel Fokus:

Komponenten & Peripherie

Zentraleuropa-Ebene wird ausgebaut

Citrix erweitert Management-Team

| Autor: Sylvia Lösel

Oliver Ebel kommt von Lenovo und übernimmt die Funktion des Area Vice President Central Europe bei Citrix.
Oliver Ebel kommt von Lenovo und übernimmt die Funktion des Area Vice President Central Europe bei Citrix. (Bild: Citrix)

Citrix baut sein Management-Team auf Europa-Ebene weiter aus. Mit Oliver Ebel und Michael Heitz kommen zwei erfahrene Manager an Bord. Sie sollen dafür sorgen, dass verstärkt Citrix-Lösungen beim digitalen Arbeitsplatz zum Einsatz kommen.

Oliver Ebel wird neuer Area Vice President Central Europe bei Citrix. In seiner neuen Rolle wird er das Geschäft rund um die Citrix-Lösungen für den digitalen Arbeitsplatz und modernste Netzwerke in der DACH-Region weiter ausbauen. Neu im regionalen Führungsteam ist zudem Michael Heitz, der ab sofort die Rolle des Regional Vice President für Deutschland übernimmt. Oliver Ebel berichtet an Sherif Seddik, Senior Vice President und Managing Director EMEA bei Citrix.

Oliver Ebel verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der ITK-Branche. Er kommt von Lenovo, wo er seit 2005 in unterschiedlichen nationalen wie internationalen Management-Rollen beschäftigt war. Zuletzt bekleidete er die Rolle des Vice President and General Manager EMEA für die Lenovo Mobile Business Group und war Mitglied des globalen Führungsteams. Vor Lenovo arbeitete der Diplom-Wirtschaftsingenieur für IBM.

„Der intelligente, digitale Arbeitsplatz steht im Zentrum einer jeden modernen, digital transformierten Organisation, macht sie hochflexibel, skalierbar und sicher“, sagt Oliver Ebel. „Ich bin fasziniert von Citrix‘ Cloud-basierten Lösungen und überzeugt davon, dass wir damit nicht nur Großunternehmen, sondern auch Mittelständler und Behörden gleichermaßen optimal bei ihren Digitalisierungsprojekten unterstützen können. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit unseren Kunden und Partnern, und auf viele gemeinsame Projekte.“

Neuer Regional Vice President für Deutschland

Michael Heitz ist neuer Regional Vice President für Deutschland.
Michael Heitz ist neuer Regional Vice President für Deutschland. (Bild: Citrix)

Mit Michael Heitz stößt ein weiterer erfahrener Manager zu Citrix. In seiner letzten Position als Vice President World Wide Partner Sales verantwortete er das Partnergeschäft für Hitachi Data Systems und passte die Partnerstruktur des Anbieters an, um besser für digitale Transformationsprojekte positioniert zu sein. Zuvor war Michael Heitz als Regional Vice President & Managing Director Germany ebenfalls für Hitachi Data Systems tätig. Er wird an Oliver Ebel berichten.

„Mit Oliver Ebel und Michael Heitz steht unseren Partnern und Kunden ein erfahrenes Führungsteam zur Seite“, sagt Sherif Seddik, Senior Vice President und Managing Director EMEA bei Citrix. „Ein derart starkes Management, ein hervorragendes Team sowie unser innovatives Lösungsportfolio – das ist aus meiner Sicht die optimale Mischung für gemeinsamen Erfolg und Wachstum“, so Seddik abschließend.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45597907 / Personalien)