Suchen

Martin Kulendik wird Regional Sales Director Centrify erweitert das DACH-Team und die Channel-Aktivitäten

Redakteur: Ira Zahorsky

Centrify, Anbieter für Privileged Access Management mit Zero Trust-Ansatz, setzt in der DACH-Region zu 100 Prozent auf den Vertrieb über den Channel. Dazu baut das Unternehmen jetzt sein DACH-Vertriebsteam aus.

Firmen zum Thema

Martin Kulendik, Regional Sales Director DACH, Centrify
Martin Kulendik, Regional Sales Director DACH, Centrify
(Bild: Centrify)

Regional Sales Director DACH bei Centrify ist Martin Kulendik. „Die DACH-Region verfügt für Centrify über enormes Geschäftspotenzial. Privileged Access Management wird für Unternehmen immer wichtiger, denn der Missbrauch privilegierter Nutzerkonten gehört heute zu einer der Hauptursachen von Datenlecks. Centrify setzt dabei in DACH zu 100 Prozent auf den Vertrieb über den Channel, eine Win-Win-Situation für uns und unsere Partner. Wir sind stets an neuen strategischen Partnerschaften mit Resellern und Dienstleistern interessiert“, so Kulendik, Regional Sales Director DACH bei Centrify.

Bildergalerie

Kulendik war zuletzt als Senior Account Executive bei Imperva tätig, sowie mehr als elf Jahre bei IBM Schweiz und Deutschland in den Bereichen Sales und Security. In seiner neuen Position als Regional Sales Director DACH wird Kulendik von einem erweiterten Team unterstützt. Neu hinzugekommen ist Özkan Topal, Regional Sales Director Norddeutschland, der gemeinsam mit Kulendik für die Geschäfte verantwortlich ist. Topal war zuletzt Director Channel Sales bei Rohde & Schwarz Cybersecurity. Ebenfalls neu im Team ist Achim Ziermann, System Engineer, zuvor Pre-Sales Engineer bei BeyondTrust. Christian Moorse, Strategic Partner Manager bei Centrify, gehört bereits seit April 2019 dazu. Er war zuletzt Channel and Business Development Manager bei Prodisight.

(ID:46209790)