Entertainment-Geräte und Zubehör Captiva stellt neue Tablet-Generation vor

Autor / Redakteur: IT-BUSINESS / Ira Zahorsky / Ira Zahorsky

Zwei neue Tablets mit 1,6-Gigahertz-Quad-Core und zahlreichen Anschlussmöglichkeiten sowie Bluetooth-Lautsprecher und Touch Pen als Zubehör bringt Captiva auf den Markt.

Firmen zum Thema

Das Captiva Pad 10.1 kommt mit Netzteil, USB-Kabel, OTG-Kabel, In-Ear-Kopfhörern sowie einem Handbuch.
Das Captiva Pad 10.1 kommt mit Netzteil, USB-Kabel, OTG-Kabel, In-Ear-Kopfhörern sowie einem Handbuch.
(Bild: Captiva)

Mit einem 9,7 sowie einem 10,1 Zoll großen Tablet-Modell wartet Captiva auf. Das Captiva Pad 9.7 Super Full HD bringt auf seinem 9,7-Zoll-IPS-Display eine Auflösung von 2.048 x 1.536 Pixel. Das Aluminium-Cover wirkt edel und stabil. Das Pad 9.7 ist 11,5 Millimeter hoch und wiegt 640 Gramm.

Eine Spur größer kommt das Captiva 10.1 Quad Full HD (1.920 x 1.200 Pixel) daher. Das Pad 10.1 ist nur elf Millimeter dick und knapp 600 Gramm schwer. Die Griffzonen aus Kunststoff am Backpanel sollen das Alu-Gehäuse angenehm in der Hand liegen lassen. Für Mobilsurfer ist das Pad 10.1 Quad Full HD auch mit integriertem 3G-Modul erhältlich.

Bildergalerie

Innere Werte

In beiden Modellen sind ein Quad-Core-Cortex-A9-Prozessor mit 1,6 Gigahertz, zwei Gigabyte RAM und 16 Gigabyte interner Speicher verbaut. Die Frontkamera für Videotelefonie bringt zwei Megapixel mit, die Kamera auf der Rückseite kann mit fünf Megapixel aufwarten. Als Betriebssystem ist Android 4.2 aufgespielt. Die Ausstattung der beiden Captiva-Tablets mit WLAN, Bluetooth 4.0, Lagesensor, integrierten Lautsprechern und Mikrofon sowie die zahlreichen Anschlüsse, wie Micro-SD-Kartenleser, Micro-USB-Anschlüsse, Mini-HDMI und Kopfhörer, runden die Geräte ab. Das 9.7 bringt einen 8.000-mAH-Akku mit, das 10.1 einen 7.600-mAh-Akku.

Die UVP für das Captiva Pad 9.7 Super Full HD beträgt 249 Euro. Für das Captiva 10.1 Quad Full HD liegt die UVP bei 279 Euro bzw. 329 Euro für die 3G-Variante.

Zubehör

Bass Topper heißt der neue Bluetooth-Lautsprecher, den es in Blau, Rot, Silber und Pink für je 39,95 Euro (UVP) gibt. Er kann Musik nicht nur von verbundenen Bluetooth-Geräten, sondern auch über den integrierten Card Reader von Micro-SD-Karten abspielen. Darüber hinaus lässt sich der Bass Topper auch als Freisprecheinrichtung für Smartphones nutzen.

Für weiteren Komfort bei der Bedienung von Touch-Geräten soll der neue Touch Pen sorgen. Ohne Verschmutzungen und Fingerabdrücke auf dem Display lassen sich Touch-Geräte präzise bedienen. Die aus Textil gefertigte Spitze sorgt für geschmeidige und präzise Handhabung bei jeder Eingabe. Durch die praktische 2-in-1-Funktion lässt sich der Touch Pen nicht nur für Touchdisplays, sondern auch auf Papier nutzen: Ein Kugelschreiber ist integriert, bei dem sich sogar die Patrone auswechseln lässt. Der Touch Pen kostet 12,99 Euro (UVP). □

(ID:42415967)