Aktueller Channel Fokus:

Server & Hyperkonvergenz

EOS 90D und EOS M6 Mark II

Canon legt bei Spiegelreflex- und Systemkameras nach

| Autor: Sylvia Lösel

Die EOS 90D verfügt über einen Kopfhöreranschluss, der schon während der Aufzeichnung eine Prüfung der Tonqualität ermöglicht.
Die EOS 90D verfügt über einen Kopfhöreranschluss, der schon während der Aufzeichnung eine Prüfung der Tonqualität ermöglicht. (Bild: Canon)

Kamerahersteller Canon aktualisiert zwei Modellreihen. Mit der EOS90D und der EOS M6 Mark II gibt es nun eine DSLR und eine spiegellose Systemkamera mit der aktuellen Prozessor-Generation und einem APS-C CMOS-Sensor.

Mit oder ohne Spiegel – das ist oft die große Frage. Canon bedient mit zwei neuen Modellen beide Segmente. Die EOS90D ist eine digitale Spiegelreflexkamera, die EOS M6 Mark II eine spiegellose Systemkamera. Gemeinsam ist beiden der DIGIC-8-Prozessor sowie der APS-C CMOS-Sensor, der eine Auflösung von 32,5 Megapixel liefert und eine hohe ISO-Empfindlichkeit ermöglicht. Diese reicht von ISO 100 bis 25.600 – so sind selbst bei wenig Licht gute Ergebnisse möglich.

EOS 90D

Die EOS 90D hat ein leichteres Gehäuse als das Vorgängermodell EOS 80D und verfügt über einen großen Griff für bessere Handhabung. Interessante Blickwinkel ermöglicht das dreh- und schwenkbare Touchdisplay mit seiner 3-Zoll-Diagonale. Auf das Gehäuse passen EF- und EF-S-Objektive. Reihenaufnahmen beherrscht die Kamera mit 10 Bildern pro Sekunde. Hilfreich ist der optische Sucher, dessen Anzeige das gesamte Bildfeld abdeckt und sämtliche Aufnahmeinformationen einblendet. Er bietet einen Dioptrienausgleich von -3 bis +1-1 dpt. In beiden Kameras wurde ein Autofokus mit Augenerkennung integriert – so können selbst schnelle Bewegungen präzise festgehalten werden. Ergänzt wird dieser durch einen 220.000-Pixel-Belichtungsmesssensor mit Flackererkennung. Das System ist auch für Videos wertvoll und sowohl im Full-HD-Modus als auch bei 4k-Aufnahmen einsatzbereit. Im Full-HD-Modus sind Bildraten bis zu 120 B/s verfügbar. Das Gehäuse ist Staub- und Spritzwassergeschützt, wiegt rund 700 Gramm und bietet einen USB-Micro-B-Anschluss, WLAN, Bluetooth sowie einen HDMI-Ausgang. Die Daten können gleichzeitig im RAW- und JPEG-Format auf SD-, SDHC- oder SDXC-Karten gespeichert werden. Wer gerne kreativ ist, dem stehen zahlreiche Aufnahme-Modi sowie Bildstile zur Verfügung.

EOS M6 Mark II

Die EOS M6 Mark II ist mit den EF-M-Objektiven kompatibel, mittels eines Adapters auch mit EF- und EF-S-Objektiven. Diese fokussieren mit einer Lichtstärke von 1:1,4 oder mehr bis LW -5. Somit kann man selbst bei Mondlicht fotografieren. Das Modell schafft Reihenaufnahmen von bis zu 14 Bildern pro Sekunde und hat einen RAW-Burst-Modus an Bord, mit dem 30 Bilder pro Sekunde möglich sind. Gespeichert werden kann hier, ebenso wie bei der EOS 90D, im RAW- und JPEG-Format, wobei bei letzterem noch verschiedene Kompressionsstufen verfügbar sind. Das Touchdisplay der Kamera ist klappbar und misst 3 Zoll in der Diagonale. Auch diese Kamera bietet zahlreiche Aufnahmemodi und Bildstile, die von Nachtaufnahme ohne Stativ, über HDR-Ölgemälde bis zu Zeitraffervideos reichen.

Preise und Verfügbarkeiten

Die Kameras sind ab September 2019 erhältlich.

  • EOS 90D Gehäuse: 1.299 Euro
  • EOS 90D Gehäuse + EF-S 18-55mm f/3.5-5.6 IS STM: 1.399 Euro
  • EOS 90D Gehäuse + EF-S 18-135mm f/3.5-5.6 IS USM NANO: 1.699 Euro
  • EOS M6 Mark II Gehäuse: 929 Euro
  • EOS M6 Mark II Gehäuse + EF-M 15-45mm f/3.5-6.3 IS STM: 1.199 Euro

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 46103832 / Hardware)