Aktueller Channel Fokus:

Digital Transformation

Bildergalerie

Brother-Recyclingwerk in Krupina

| Autor: Sarah Böttcher

Am 3. Juli 2007 eröffnete Brother im slowakischen Krupina sein Toner-Recyclingwerk.
Am 3. Juli 2007 eröffnete Brother im slowakischen Krupina sein Toner-Recyclingwerk. (Bild: Brother)

Vom 18.09. bis 20.09. lud Brother in das slowakische Krupina ein. Dort hat der Hersteller ein Recycling-Werk für gebrauchte Toner.

Im slowakischen Krupina befindet sich eins von fünf Recycling-Werken von Brother. Dort werden jedes Jahr knapp 1,3 Millionen Toner recycelt. In einem aufwendigen Prozess werden alte Toner sortiert, gereinigt, bei Bedarf repariert und wieder befüllt. In dem Werk arbeiten rund 195 Mitarbeiter.

Brother ist seit Mitte der 1990er aktiv für den Umweltschutz tätig. Neben der Wiederaufbereitung gebrauchter Toner, setzt sich das Unternehmen für zahlreiche Projekte in Zusammenarbeit mit Cool Earth ein. Cool Earth wurde 2007 gegründet und beschäftigt sich seit dem vor allem für die Erhaltung und den Schutz des Regenwaldes.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44904120 / Hersteller)