Suchen

Personalie Bernd Krause leitet den Colt-Channel in der DACH-Region

Autor: Heidemarie Schuster

Bernd Krause verantwortet seit dem 1. August als Director Sales, Partner Channel Services, den indirekten Vertrieb von Colt Technology Services in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Firmen zum Thema

Bernd Krause verantwortet bei Colt den indirekten Vertrieb in Deutschland, Österreich und der Schweiz.
Bernd Krause verantwortet bei Colt den indirekten Vertrieb in Deutschland, Österreich und der Schweiz.
(Bild: Colt)

Der Diplom-Ökonom Bernd Krause ist seit 2008 für Colt tätig und hatte in dieser Zeit verschiedene Positionen im Partnervertrieb inne, zuletzt als Direktor des Partnervertriebs für Deutschland, den er in den vergangenen acht Jahren erfolgreich ausbaute. Nun zeichnet er als Director Sales, Partner Channel Services die Channel-Geschäfte in der DACH-Region verantwortlich.

„Der Partner Channel ist ein bedeutender Vertriebskanal für Colt in unserer Region. Damit die Zusammenarbeit für Colt und den jeweiligen Partner erfolgreich ist, vereinbaren wir individuelle Ziele und schaffen maximale Übereinstimmung im Marktangang. Durch kommerzielle und emotionale Anreize, wie gemeinsame Wettbewerbe, Incentives aber auch gemeinsames Engagement, befeuern wir immer wieder aufs neue die Motivation und halten die Partnerschaft über Jahre in einem positiven Spannungsverhältnis,“ beschreibt Krause seinen Channel-Ansatz. „Die Beziehung des Channel Account Managers zu seinem Partner-Team spielt dabei eine zentrale Rolle. Er muss auf Basis der Channel-Strategie die richtige Mischung aus Führung und Unterstützung finden, um mit seinem Partner-Portfolio erfolgreich zu sein.“

Krause verfügt über fast 30 Jahre Berufserfahrung im IT-, CE- und TK-Markt. Seine Karriere startete er 1988 bei Philips als Produktmanager für Computer-Hardware. Bevor er zu Colt kam, war er über vier Jahre Managing Partner bei der T-Systems-Tochter Detecon International.

(ID:44254078)

Über den Autor