Aktueller Channel Fokus:

Server & Hyperkonvergenz

Viewsonic X10-4K und PX701HD

Beamer-Duo: 4K-Designobjekt und Full-HD-Arbeitspferd

| Autor: Klaus Länger

Der LED-Projektor X10-4K mit Kurzdistanzoptik und innovativem Design liefert die 4K-Auflösung mit XPR-Technologie. Full-HD für Wohnzimmer oder Präsentationen bietet der günstige PX701HD.
Der LED-Projektor X10-4K mit Kurzdistanzoptik und innovativem Design liefert die 4K-Auflösung mit XPR-Technologie. Full-HD für Wohnzimmer oder Präsentationen bietet der günstige PX701HD. (Bild: Viewsonic)

Mit dem X10-4K bringt Viewsonic einen transportablen 4K-LED-Projektor auf den Markt, der vom Design bis hin zu Funktionen wie der Alexa-Steuerung für anspruchsvolle Heimanwender entwickelt wurde. Beim Full-HD-Modell PX701HD betreibt der Hersteller Modellpflege und verlängert die Lebensdauer der Lampe.

Der X10-4K ist der erste Vertreter einer neuen Klasse von Viewsonic-Home-Entertainment-Projektoren mit einem neuen Gehäusedesign. Der glattflächige Projektor lässt sich mit einem integrierten Tragegriff aus Leder leicht transportieren, die Schnittstellen sind hinter einem faltbaren magnetischen Smart-Cover verborgen. Als Lichtquelle kommen unempfindliche und langlebige LEDs zum Einsatz. Angegeben ist eine Betriebsdauer von bis zu 30.000 Stunden. Viewsonic setzt hier insgesamt vier LED-Dioden ein: Drei für RGB und eine zusätzliche blaue LED für die Erhöhung der Lichtstärke. So kommt der X10-4K auf 2.400 LED Lumen, was 1.000 ANSI Lumen entspricht. Die 4K-Auflösung erreicht der DLP-Projektor durch die XPR-Technologie. Er deckt 125 Prozent des REC.709-Farbraums ab und unterstützt laut Viewsonic HDR10 und gibt 3D-Blu-rays in Full-HD wieder. Eine Frame-Interpolationstechnologie soll die Bewegungsunschärfe verringern und für die reibungslose Darstellung bewegter Bilder sorgen. Die Kurzdistanzoptik ermöglicht ein 100-Zoll-Bild aus 1,77 Metern Entfernung. Die Projektionshöhe wird über einen zweistufig ausklappbaren Standfuß eingestellt. Das Scharfstellen des Bildes übernimmt ein Autofokus, die V-Trapezkorrektur eine Auto-Keystone-Funktion. Ein Ultraschallsensor als Augenschutzfunktion unterbricht die Projektion, wenn sich Objekte zu nahe an der Linse des Geräts befinden.

Für die Audioausgabe sind zwei Harman-Kardon-Lautsprecher mit acht Watt eingebaut, die zusätzlich als Bluetooth-Speaker für andere Geräte dienen können. Neben Bluetooth ist WLAN integriert, um Inhalte drahtlos vom Notebook, Smartphone oder Tablet aus zu übertragen. Zusätzlich stehen zwei HDMI- und ein USB-C-Port als Videoeingänge und zwei USB-A-Buchsen sowie ein Micro-SD-Reader für die Wiedergabe von Multimediadateien bereit. Eine LAN-Buchse sowie diverse Audio-Ein- und Ausgänge sind ebenfalls vorhanden. Die Steuerung des Der X10-4K ist nicht nur per Fernbedienung möglich, sondern auch mittels Sprachkommandos durch die Kompatibilität zu Amazon Alexa und Google Assistant. Der Viewsonic X10-4K ist ab sofort für 1.399 (UVP) Euro verfügbar.

Lampenprojektor mit längerer Lebensdauer

Mit einem Preis von 499 Euro (UVP) soll der Full-HD-Projektor PX701HD über den Ladentisch gehen. Das für Heimanwender oder Präsentationen bestimmte Gerät leistet 3.500 ANSI-Lumen und unterstützt 3D-Blu-rays. Eine neue Lampenkonstruktion soll im SuperEco+-Modus für eine von 15.000 auf 20.000 Stunden gesteigerte Lebensdauer des Leuchtmittels sorgen und so die Betriebskosten verringern. Eine verbesserte Farbdarstellung ermöglicht laut Hersteller die Supercolor-Technologie, ein 10-Watt-Lautsprecher sorgt für verbesserten Sound. Die USB-Buchse dient beim PX701HD nicht nur für die Stromversorgung eines optionalen Wireless-HDMI-Dongles, sondern kann nun auch für Firmware-Upgrades mittels USB-Stick genutzt werden. Weitere Ausstattungsmerkmale sind zwei HDMI-Eingänge sowie eine über die Fernbedienung einstellbare vertikale Linsenverstellung um 10 Prozent.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 45875852 / Komponenten & Peripherie)