Distri-Award
– Jetzt zur Umfrage!

Suchen
 Sebastian Gerstl ♥ IT-BUSINESS

Sebastian Gerstl

Redakteur

Fachredakteur für Embedded Systeme und Software Engineering.

Artikel des Autors

Die Standarddistribution: Von Beginn an ist das Debian-basierte Raspbian das empfohlene Einsteiger-Betriebssystem für alle Varianten des Raspberry Pi. Für Fortgeschrittene oder Experimentierfreudige existiert allerdins noch eine breite Anzahl an Alternativen.
Embedded-OS

40 Betriebssysteme für den Raspberry Pi

Neueinsteiger greifen zu Raspbian, Bastler bevorzugen ein schlankeres Linux oder RiscOS, Microsoft will Cloudentwickler und Hobbyisten mit Windows 10 IoT Core locken. Doch für den Raspberry Pi gibt es noch viele weitere Betriebssysteme. Wir stellen 40 von ihnen vor.

Weiterlesen
Das Verarbeiten von bis zu vier Threads gleichzeitig ist nun möglich.
Intel

Kaby Lake bringt Hyperthreading in Pentium-Prozessoren

Auch das Lower-End von Intels x86-Prozessoren profitiert nun vom Hyperthreading: Die jetzt vorgestellten, auf der Kaby-Lake-Architektur basierenden Celeron- und Pentium-Prozessoren von Intel verarbeiten nun doppelt so viele Threads wie ihre Vorgänger, was Software auch auf kleinen Rechnern erheblich beschleunigt.

Weiterlesen
AMD in Schieflage: Um die schwierige Finanzlage auszugleichen, hat der Chipentwickler einen weiteren Stellenabbau von 5% der Belegschaft bekannt gegeben. Der Ankündigung gingen Gerüchte voraus, dass Verhandlungen über eine Geschäftsbeteiligung der privaten Kapitalbeteiligungsgesellschaft Silver Lake Management gescheitert seien.
Stellenabbau

AMD kündigt weitere Entlassungen an

Die schwierige Finanzlage von AMD scheint nicht besser zu werden: Als Teil seines jüngsten Sanierungsplanes hat der Chip-Hersteller angekündigt, etwa 5 Prozent der aktuellen Belegschaft des Unternehmens zu entlassen. Insgesamt sollen für das kommende Geschäftsjahr ungefähr 58 Millionen US-Dollar eingespart werden.

Weiterlesen
Die Standarddistribution: Von Beginn an ist das Debian-basierte Raspbian das empfohlene Einsteiger-Betriebssystem für alle Varianten des Raspberry Pi. Für Fortgeschrittene oder Experimentierfreudige existiert allerdins noch eine breite Anzahl an Alternativen.
Embedded-OS

40 Betriebssysteme für den Raspberry Pi

Neueinsteiger greifen zu Raspbian, Bastler bevorzugen ein schlankeres Linux oder RiscOS, Microsoft will Cloudentwickler und Hobbyisten mit Windows 10 IoT Core locken. Doch für den Raspberry Pi gibt es noch viele weitere Betriebssysteme. Wir stellen 40 von ihnen vor.

Weiterlesen
Das World Wide Web hat die Welt näher zusammenrücken lassen. Was als Projekt für wissenschaftliche Dokumentationen begann, wurde zum weltumspannenden Medium.
Ein Weg in 10 Etappen

30 Jahre World Wide Web

Vor 30 Jahren, am 12. März 1989, legte Tim Berners-Lee am Kernforschungszentrum CERN in Genf ein Konzept für ein auf Servern, Links und Browsern basierendes, weltweites Netzwerk vor: Das World Wide Web (WWW) war geboren. Zum Geburtstag liefern wir einen Überblick über die Meilensteine, die das Internet seither absolvierte.

Weiterlesen
Hacker nutzen die herrschende Verunsicherung rund um das Coronavirus Sars-CoV-2 und die Krankheit Covid-19 aus, um mit betrügerischen E-Mails und getürkten Webseiten Opfer zu finden und auszunutzen. Um sich davor am besten zu schüzen, sollte man über die geläufigsten Methoden informiert sein und geeignete Schutzvorkehrungen treffen.
#ITfightsCorona

Die häufigsten Online-Betrugsfälle rund um Covid-19

Die Verunsicherung der Menschen rund um das Coronavirus ist groß, der Bedarf an Informationen ebenso. Diesen Umstand machen sich Betrüger zunutze: Sie entwerfen Phishing-Mails oder gefälschte Websites, um Geld und persönliche Daten abzugreifen. Experten des IT-Security-Anbieters BullGuard haben die zehn häufigsten Betrugsfälle im Netz rund um Corona zusammengestellt, die derzeit im Umlauf sind.

Weiterlesen
Durchbruch: IBM-Forscher haben erfolgreich die ersten funktionablem Testchips auf Grundlage von 7nm-Technologie produziert
Meilenstein

IBM produziert erste 7nm-Testchips

Es ist ein Meilenstein der Chipfertigung: Einer Forschungsallianz der IBM Research Gorup ist es gelungen, erste Test-Chips mit funktionierenden Transistoren in 7-Nanometer-Technologie zu fertigen. Damit wäre es möglich, mehr als 20 Millionen Transistoren auf einem Chip von der Grösse eines Fingernagels unterzubringen.

Weiterlesen