Suchen

Vertriebsvereinbarung für Deutschland Arrow vertreibt Commvault-Lösungen

Autor: Melanie Staudacher

Ab sofort vertreibt Arrow die Produkte des Herstellers Commvault. Zum Portfolio gehören Lösungen für das Daten-Management, Backup und Disaster Recovery. Mit der Vereinbarung verfolgt Commvault das Ziel, in der EMEA-Region weiter zu wachsen.

Firmen zum Thema

Elke Steinegger, Area Vice President und General Manager bei Commvault Deutschland, begrüßt die Kooperation mit Arrow.
Elke Steinegger, Area Vice President und General Manager bei Commvault Deutschland, begrüßt die Kooperation mit Arrow.
(Bild: Arrow)

Das US-amerikanische Unternehmen Commvault stellte in diesem Jahr mehrere Lösungen auf virtuellen Konferenzen vor. Darunter Lösungen aus den Bereichen Daten-Management, Backup und Disaster Recovery. Auf diese und weitere Produkte erhalten ab sofort auch Kunden des Distributors Arrow in Deutschland Zugriff. Denn die beiden Unternehmen haben eine Vertriebsvereinbarung, wie sie bereits in vielen europäischen Ländern besteht, nun auch für Deutschland vereinbart. Die Lösungen von Commvault sind zudem mit vielen Angeboten anderer Anbieter aus dem Portfolio von Arrow kompatibel.

Die Kooperation ist für Commvault ein wichtiger Schritt. Denn laut Elke Steinegger, Area Vice President und General Manager bei Commvault Deutschland, ist das Ziel des Herstellers, die eigene Präsenz und das Angebotsportfolio in Deutschland und in der gesamten EMEA-Region nach und nach weiter auszubauen. Und dabei sei vor allem das Partner-Ökosystem enorm wichtig.

(ID:46949746)

Über den Autor

 Melanie Staudacher

Melanie Staudacher

Volontärin, Vogel IT-Medien GmbH