Unisys Stealth Security Solutions Suite Arrow und Unisys kooperieren für den Schutz kritischer Infrastrukturen

Autor: Melanie Staudacher

Der Distributor Arrow und der Hersteller Unisys haben eine Vertriebsvereinbarung für die EMEA-Region geschlossen. Somit kann Arrow den Partnern die Lösung Stealth anbieten, die Zugriffe auf kritische Infrastrukturen nach dem Zero-Trust-Konzept schützt.

Firmen zum Thema

Alexis Brabant, Vice President Sales im Geschäftsbereich Enterprise Computing Solutions bei Arrow
Alexis Brabant, Vice President Sales im Geschäftsbereich Enterprise Computing Solutions bei Arrow
(Bild: Maximo Garcia de la Paz)

Der Einsatz von Zero Trust ist nicht erst seit der Corona-Pandemie beliebt, hat durch das Virus jedoch ein starken Schub erhalten. Das Konzept basiert auf dem Grundsatz, keinem Gerät, Nutzer oder Dienst innerhalb oder außerhalb des eigenen Netzwerks zu vertrauen. Bevor der Zugriff gewährt wird, müssen sich Anwender und Dienste authentifizieren.

Nach diesem Prinzip funktioniert auch Stealth. Die Lösung von Unisys minimiert mögliche Angriffsflächen, indem sie Netzwerk-Assets und deren Kommunikationsflüsse erkennt und analysiert. Anschließend werden dynamische, identitätsgesteuerte Mikrosegmente erzeugt, die vertrauenswürdige Systeme, Anwender und Daten von nicht vertrauenswürdigen trennt.

Um die Stealth Security Solutions Suite an die eigenen Partner zu vertreiben, hat Arrow ein Distributionsabkommen mit Unisys geschlossen. Dieses fokussiert sich zunächst auf Deutschland Frankreich und Großbritannien, soll später aber auf die EMEA-Region ausgeweitet werden.

Dank des Abkommens ist Arrow in der Lage, den Vertriebspartnern neben den Unisys-Produkten weitere Leistungen anzubieten, wie Channel Enablement, Finanzierungsoptionen und Vertriebsunterstützung.

Für Alexis Brabant, Vice President Sales im Geschäftsbereich Enterprise Computing Solutions bei Arrow, ist klar, dass das Portfolio von Unisys „einen wichtigen Beitrag zum Schutz kritischer Infrastrukturen auf allen Ebenen bis in die Cloud leistet“.

(ID:47485889)

Über den Autor

 Melanie Staudacher

Melanie Staudacher

Volontärin, Vogel IT-Medien GmbH