Action Europe, Posman und Aures entwickeln und vertreiben gemeinsame Lösung Action Europe vertreibt Kassensysteme „Out of the box“

Autor: Sylvia Lösel

Leistungsfähige Kassensoftware kann Betrieben helfen, Kosten zu sparen und Abläufe zu verbessern. Action Europe macht nun mit einem Kassen- und Softwarehersteller gemeinsame Sache.

Firmen zum Thema

Die Kassen lassen sich auch farblich individuell anpassen.
Die Kassen lassen sich auch farblich individuell anpassen.
(Bild: Action Europe)

Distributor Action Europe hat mit dem Kassenhersteller Aures und dem Softwarehersteller Posman gemeinsam eine Out-of-the-Box-Lösung für Kassensysteme entwickelt. Laut Erfinder-Trio ist der Clou daran: Auspacken, einschalten und dank der Schnellstartanleitung innerhalb von fünf Minuten einsatzbereit sein.

Das System soll sich außerdem schnell und einfach an jede Handelsbranche anpassen lassen und relevante kaufmännische Aufgaben erledigen.

Rechtskonform

Kassensysteme, die die vom Bundesministerium für Finanzen geforderten Anforderungen nicht erfüllen, dürfen nur noch bis Ende 2016 eingesetzt werden. Die „Out of the Box”-Kassensysteme von Action EU erfüllen alle steuerrechtlichen Anforderungen wie die Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung (GoB) und können bei Betriebsprüfungen eine IDEA-Datei (Interactive Data Extraction and Analysis) für den gewünschten Prüfungszeitraum erstellen. Des Weiteren haben die Kassensysteme eine 24-monatige Hardware Garantie. Der Softwareservice für die Kassensoftware beinhaltet ebenfalls zweijährige Updates und Support durch den Software-Hersteller Posman.

Drei Varianten

Action Europe startet aktuell mit drei Komplett-Systemen, die alle mit Touch-Screen, Kundendisplay, Scanner, Bondrucker und Euro-Kassenschublade ausgestattet sind. Die Kassensysteme lassen sich individuell gestalten – von unterschiedlichen Gehäusefarben bis hin zur anpassbaren Benutzeroberfläche ist alles möglich.

„Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit Posman und Aures. Die Produkte stehen für höchste Qualität und der direkte Service des Software-Herstellers bietet unseren Kunden einen weiteren Vorteil“, so Karl Sube, Produktmanager für die Kassensysteme bei Action Europe.

dajf glkj adlkgj

(ID:42977103)

Über den Autor

 Sylvia Lösel

Sylvia Lösel

Chefredakteurin IT-BUSINESS, Vogel IT-Medien