xFusion Digital Technologies kauft x86-Servergeschäft von Huawei Acondistec wird erster deutscher Distributor von xFusion

Von David Binnig

Anbieter zum Thema

Der deutsche VAD Acondistec, mit Fokus auf Infrastruktur- und Cloud-Lösungen, übernimmt ab sofort die Anfragen für die Server-Produkte von xFusion. Trotz der hohen Nachfrage im Channel sollen Partner von fixen Lieferzeiträumen profitieren.

Mit dem eingespielten Team von Acondistec setzt xFusion auch in der Distribution auf Kontinuität.
Mit dem eingespielten Team von Acondistec setzt xFusion auch in der Distribution auf Kontinuität.
(Bild: monsitj - stock.adobe.com )

Acondistec und xFusion schließen eine Partnerschaft. Der VAD bringt damit die Hochleistungsserver unter der Marke xFusion zurück auf den Markt. Mit der Kooperation erweitert der Distributor sein Huawei-Geschäft, denn xFusion hat das gesamte x86-Servergeschäft des chinesischen Telekommunikationsausrüster und Hardwarehersteller gekauft. Neben Forschung & Entwicklung, Beschaffung, Produktion und Logistik wurden auch die Bereiche Marketing, Sales und Service der Wertschöpfungskette sowie die Channel-Programme übernommen.

Mit Acondistec habe man einen starken Partner, der viel Erfahrung und Expertise sowie beste Verbindungen im deutschsprachigen Markt verfüge, sagte Guliang Liu, Europe Sales Director bei xFusion. Man freue sich darauf, die DNA des Ökosystems zu verstärken, das Acondistec rund um Server, Lösungen und zugehörige Services erfolgreich ausgebaut habe, führte er weiter aus.

Hohe Nachfrage erwartet

Im Channel stieß die neuerliche Verfügbarkeit der xFusion-Server-Systeme auf großen Anklang, berichtet Tanja Link, Partner Account Director bei Acondistec. „Scheinbar haben viele Partner und ihre Endkunden förmlich darauf gewartet, dass die Server wieder am Markt verfügbar sind und damit die starke Performance, Haptik und Usability. Dass wir sie nun liefern können, ist einfach großartig.“

Die Lieferzeit von xFusion-Servern sichert Acondistec aktuell innerhalb von sechs Wochen zu. So sollen den Partnern planbare Projektlaufzeiten ermöglicht werden. Für Anfragen steht ab sofort ein dezidiertes Presales-Team in den Startlöchern.

(ID:48461747)

Wissen, was läuft

Täglich die wichtigsten Infos aus dem ITK-Markt

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung