Partnerschaft von Onventis und Abas Abas erweitert Portfolio mit ISV-Lösung von Onventis

Von Martin Droysen

Anbieter zum Thema

Ausgabenanalysen sollen dem Einkauf im Mittelstand helfen, Störungen und Risiken zu erkennen und zu vermeiden. Daher haben der Cloud-Anbieter für Source-to-Pay-Prozesse, Onventis, und ERP-Spezialist Abas eine Partnerschaft geschlossen.

Onventis, Cloud-Anbieter für Source-to-Pay Prozesse im Einkauf, und ERP-Spezialist Abas beschließen eine Lösungspartnerschaft im Bereich Spend Analytics.
Onventis, Cloud-Anbieter für Source-to-Pay Prozesse im Einkauf, und ERP-Spezialist Abas beschließen eine Lösungspartnerschaft im Bereich Spend Analytics.
(Bild: REDPIXEL - stock.adobe.com-erweitert )

Mit der Onventis SaaS-Lösung für Geschäftsausgaben erweitert Abas sein ERP-Portfolio. Ausgabenanalysen rücken aufgrund von globalen Beschaffungsstörungen und der steigenden Bedeutung von Nachhaltigkeitskriterien und Sorgfaltspflichten in den Lieferketten mehr und mehr in den Vordergrund für Beschaffungs- und Finanzteams, denn sie sollen für eine höhere Liquidität und Effizienz bei Geschäftsausgaben sorgen. Die Analysen sollen aber auch helfen, Risiken zu identifizieren und so für eine höhere operative Resilienz des Unternehmens sorgen.

Patrick Markowski, Vice President Product Management & Interim Marketing Director bei Abas.
Patrick Markowski, Vice President Product Management & Interim Marketing Director bei Abas.
(Bild: Abas )

Optimiert für den Mittelstand

Die Lösung von Onventis ist für den Mittelstand optimiert und sei auch ohne Schulungsaufwand schnell und intuitiv bedienbar. Mit der ISV-Lösung, die direkt auf das ERP-System von Abas zugreift, erhalten Abas-Kunden nun differenzierte ERP-Einkaufsdaten, etwa nach Lieferanten, Warengruppen, Organisationseinheiten oder Transaktionen.

Durch die Kombination der mittelstandsoptimierten Onventis Spend-Analytics-Lösung mit den ERP-Services von Abas schaffen Einkaufs- und Finanzorganisationen KI-gesteuert Ausgabentransparenz und optimieren ihre Kostenstrukturen nachhaltig..

Patrick Markowski, Vice President Product Management & Interim Marketing Director, Abas

KI-Algorithmen für mehr Transparenz

Weiter sollen KI-Algorithmen der Spend-Analytics-Lösung über eine im Hintergrund laufende Auswertung für mehr Transparenz bei den Ausgaben sorgen und so Kosten reduzieren. Eine automatisierte Kategorisierung und individuelle Dashboards verhelfen Anwendern damit eine bessere Sicht auf die Beschaffungsdaten. Verantwortliche können zukünftige Mengen, Budgets und Einkaufsprojekte besser vorhersagen und fundierte Entscheidungen treffen, Ressourcen nachhaltiger einsetzen und die Beziehungen zu Lieferanten auf Dauer stärken.

Benjamin Fritz, Director Sales & Partnermanagement bei Onventis.
Benjamin Fritz, Director Sales & Partnermanagement bei Onventis.
(Bild: Onventis )

Ziel der Partnerschaft mit Abas ist es, Geschäftsprozesse im Einkaufs- und Finanzbereich von mittelständischen Unternehmen stärker zu digitalisieren.

Benjamin Fritz, Director Sales & Partnermanagement, Onventis

Das ERP-System von Abas verfügt bereits über eine Reihe von Schnittstellen zu passenden Partnerlösungen, die nun Oventis Spend Analytics Add-on-Lösung ergänzt. Unternehmen im Mittelstand erhalten darüber eine Unterstützung bei der digitalen Transformation von Beschaffungs- und Finanzprozessen. Nach Unternehmensangaben nutzen bereits 2.000 Kunden das System.

Im September bekommen Interessierte auf der „Abas Customer Summit 2022“ einen Einblick in die Spend-Analytics-Lösung von Onventis. Die Veranstaltung läuft über zwei Wochen und bietet ein vielfältiges Programm.

Zoran Steko, Director Marketing & Strategic Alliances bei Onventis.
Zoran Steko, Director Marketing & Strategic Alliances bei Onventis.
(Bild: Onventis )

Beschaffungs- und Finanzanalysen werden zum zentralen Erfolgsfaktor für Supply-Chain-Entscheidungen im Mittelstand.

Zoran Steko, Director Marketing & Strategic Alliance, Onventis

(ID:48492924)

Wissen, was läuft

Täglich die wichtigsten Infos aus dem ITK-Markt

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung