Rückkehr in die IT-Branche Werner Dao führt COS

Redakteur: Harry Jacob

Werner Dao, in der Branche als langjähriger MSI-Chef bekannt, kehrt nach einem Ausflug in die Solarbranche zur IT zurück: als Geschäftsführer von COS.

Firmen zum Thema

Ab sofort tritt Werner Dao als Geschäftsführer des Pohlheimer Distributors COS an. Er löst Mascha Speier ab, die dem Unternehmen gut drei Jahre lang vorstand.

Dao als renommierter Manager soll die Positionierung von COS weiter marktgerecht gestalten und schärfen. „Ich freue mich auf die Herausforderung, das Distributionsprofil der COS mit einem motiviertem Team anhand zukunftsfähiger Konzepte weiterzuentwickeln“, so Dao anlässlich seines Starts als COS-Geschäftsführer.

Werner Dao war im vergangenen Jahr Geschäftsführer von b.com solar, zuvor hatte er zehn Jahre lang für MSI gearbeitet. Begonnen hatte er seine Karriere 1995 bei Protac, es folgte eine Führungsposition bei Elitegroup.

Im Zuge des Führungswechsels ändert sich auch die Rechtsform des Unternehmens von COS Distribution AG in COS Handels GmbH. Wie das Unternehmen mitteilt, könne der Distributor COS ohne den Verwaltungsaufwand einer AG künftig flexibler, schneller und eigenständiger agieren. |ha

(ID:38432560)