Aktueller Channel Fokus:

Managed Services

Definition

Was sind Huddle Rooms?

| Autor / Redakteur: Laimingas, Content.de / Heidemarie Schuster

Grundlagenwissen zum IT-Business
Grundlagenwissen zum IT-Business (Bild: © adiruch na chiangmai - Fotolia.com)

Huddle Rooms sind kleine Besprechungsräume, meist für maximal sechs Personen, in denen sich Teams ad hoc zusammensetzen und arbeiten können, beispielsweise für ein Brainstorming oder eine aktuelle Projektbesprechung.

Das englische Wort „Huddle“ bezieht sich auf die Welt des Sports. Wenn eine Mannschaft sich im Kreis aufstellt, die Spieler sich gegenseitig die Arme auf die Schulter legen und die Taktik für das folgende Match besprechen oder sich gegenseitig mit lauten Rufen anfeuern, ist das ein „Huddle“.

Ähnliches passiert in einem Huddle Room. Man setzt sich spontan zusammen und bespricht die nächsten Schritte eines Projekts schnell, teamorientiert und unbürokratisch. Solche Meetings benötigen keine tagelange Planung, keine besondere Vorbereitung oder gar eine Tagesordnung. Die Teammitglieder setzen sich genau dann zusammen, wenn jemand eine gute Idee hat, wenn ein Problem auftaucht oder etwas anderes anliegt, was auf kurzem Wege und zeitnah besprochen oder präsentiert werden soll.

Huddle Rooms als Kennzeichen der sich verändernden Arbeitswelt

Huddle Rooms sind ein Merkmal für die starken Umbrüche, die seit einigen Jahren in der Arbeitswelt und im Büroalltag stattfinden. Für eine geraume Weile waren sie lediglich ein angesagter Trend, aber mittlerweile hat sich die Idee durchgesetzt und erfolgreich etabliert. In vielen Unternehmen gehören sie ganz selbstverständlich zur Grundausstattung der Konferenz- und Besprechungsbereiche.

Huddle Rooms benötigen keine komplexe technische Ausstattung, wie das bei großen Konferenzräumen häufig der Fall ist. In der Regel reichen WLAN und eine entsprechende App, um die Notebooks und Tablets des Teams miteinander zu vernetzen, sowie ein gut sichtbares Display, wenn während eines Treffens mit Kunden, Geschäftspartnern oder externen Mitarbeitern per Videokonferenz kommuniziert werden soll. Huddle Rooms sollten auch nicht zu groß sein, denn es ist ja gerade die enge und intime Atmosphäre, die das Zusammengehörigkeitsgefühl und die Leistungsfähigkeit steigert – siehe die Definition von Huddle im Sport.

Huddle Rooms als informeller Treffpunkt

Erfahrungen zeigen, dass Huddle Rooms einen positiven Einfluss auf die Produktivität, Kreativität und Motivation der Mitarbeiter haben und eine ideale Ergänzung zu traditionellen, größeren Tagungsräumen darstellen. Die Einrichtung mit Möbeln kann konform zur übrigen Corporate Identity erfolgen, aber auch gänzlich davon abweichen. Wichtig ist, dass die Mitarbeiter sich wohlfühlen und niemand durch das Ambiente abgeschreckt wird.

Huddle Rooms sind Räume, in denen sich der einzelne Mensch innerhalb des Teams entfalten und auf die gemeinsame Arbeit konzentrieren soll. Viele Unternehmen haben das erkannt und setzen deshalb bei der Gestaltung auf kleine Räume mit einer Basisausstattung statt auf große Flächen und überbordende Technik.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45793215 / IT-BUSINESS Definitionen)