IT-BUSINESS Aktion:

#ITfightsCorona

Definition

Was ist die Generation X?

| Autor / Redakteur: Laimingas / Dr. Andreas Bergler

Grundlagenwissen zum IT-Business
Grundlagenwissen zum IT-Business (Bild: © adiruch na chiangmai - Fotolia.com)

Als Generation X werden Menschen aus den Jahrgängen von 1965 bis 1980 bezeichnet. Der Begriff wurde nicht unwesentlich geprägt durch den Roman "Generation X: Tales for an Accelerated Culture" des kanadischen Schriftstellers Douglas Coupland.

Der Autor Douglas Coupland wollte mit dem Gebrauch der Variablen „X“ eigentlich aufzeigen, dass diese Generation sich mit Erfolg der Katalogisierung durch Werbung und Journalismus entzogen hat. Deshalb klingt es wie ein Paradox, dass er ihr mit seinem Buch gleichzeitig den Namen gegeben und einen Stempel aufgedrückt hat.

Nachfolger der Baby Boomer

Nach den geburtenstarken Jahrgängen der Babyboomer sank die Zahl der Neugeborenen nicht zuletzt durch die Verbreitung der Anti-Baby-Pille in den Industrienationen deutlich. Für die überwiegend negativen Eigenschaften, die der Generation X zugesprochen werden, ist aber nicht ihre geringere Zahl verantwortlich, sondern es sind im Wesentlichen die Zeit und die gesellschaftlich-wirtschaftlichen Bedingungen, unter denen sie aufgewachsen sind.

Ihre Eltern hatten nicht nur für wachsenden Wohlstand nach dem verheerenden Zweiten Weltkrieg gesorgt, sondern auch Entwicklungen wie die zunehmende Gleichberechtigung und Gleichstellung der Geschlechter vorangetrieben. Frauen – und also auch Mütter – wurden selbstbewusster und drangen auf Selbstbestimmung. Sie wollten nicht mehr nur die Anhängsel ihrer Männer sein, sondern eigene Wege beschreiten.

Diese positive Entwicklung wurde allerdings mehr und mehr überschattet durch eine steigende Zahl von Alleinerziehenden und somit auch Scheidungskindern, sodass viele Betroffene aus der Generation X nicht mehr in den Genuss eines intakten Familienlebens kamen, sondern zwischen Müttern und Vätern hin- und hergerissen waren. Statt Aufbruchstimmung wie bei den Baby Boomern herrschte Frustration vor. Diese Hintergründe haben die Generation X stark geprägt und sind mitverantwortlich dafür, dass sie in der Reihe nach den Baby Boomern und vor den Generationen Y und Z nicht besonders gut wegkommen.

Wirkliche und nachgesagte Eigenschaften der Generation X

Mitglieder der Generation X haben einerseits ein relativ hohes Bildungsniveau und ein ausgeprägtes Konsumverhalten. Andererseits wird ihnen Interesselosigkeit, zum Beispiel an Politik, sowie ein gewisses Maß an Oberflächlichkeit und Egoismus vorgeworfen. Außerdem wird ihnen nachgesagt, dass sie eine ziellose und pessimistische Grundhaltung zum Leben haben.

Häufig arbeiten Sie in Jobs, die sie langweilen, und die berufliche Erfüllung gehört nicht zu ihren anstrebenswerten Zielen. Die Mitglieder der Generation X gelten auch als die ersten, die einen großen Teil ihrer Freizeit mit Medien wie Fernsehen sowie Video- und Computerspielen verbringen. Sie sind aufgewachsen in einer Überflussgesellschaft, wodurch eine spezifische Entscheidungsschwäche für sie typisch ist.

Gleichzeitig stammt der überwiegende Teil der Generation X wegen höherer Scheidungsraten und einer abflauenden Wirtschaft aus prekär lebenden Familien. Es wundert daher nicht, dass in ihrer Zeit Slogans wie „No Future“ und kulturelle Erscheinungen wie die Punk- und Grunge-Musik aufkamen.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 46289941 / IT-BUSINESS Definitionen)