Aktueller Channel Fokus:

Refurbishing & Remarketing

Definition

Was ist die Cebit?

| Autor: Ira Zahorsky

Aus nach 33 Jahren: Die Cebit konnte auch 2018 mit neuem Konzept keine Trendwende bei den sinkenden Aussteller- und Besucherzahlen einleiten.
Aus nach 33 Jahren: Die Cebit konnte auch 2018 mit neuem Konzept keine Trendwende bei den sinkenden Aussteller- und Besucherzahlen einleiten. (Bild: Deutsche Messe AG)

Die Cebit war die weltgrößte Messe für IT. Im Juni 2018 fand sie nach 33 Jahren zum letzten Mal statt. Angesichts stetig sinkender Aussteller- und Besucherzahlen gab die Deutsche Messe AG im November 2018 die Einstellung der Cebit bekannt.

Nach 33 Jahren ist die Cebit Geschichte. Im November 2018 gab der Veranstalter, die Deutschen Messe AG, das Ende bekannt. Das Event, das sich zur weltweit größten Messe für IT entwickelte, fand vom 12. bis 19. März 1986 erstmals in Hannover statt. Die neue Messe entstand nicht nur als Ableger der Hannover Messe. Sie übernahm auch den Namen „CeBIT“ von der Industrieveranstaltung, auf der 1970 in Halle 1 ein „Centrum für Büro- und Informationstechnik“ eingerichtet wurde. Auf der ersten eigenständigen Cebit im Jahr 1986 zeigten 2.142 Aussteller ihre Produkte und Lösungen auf rund 200.000 Quadratmetern.

Bereits 1988 lief die Cebit dem Mutter-Event, das dann Hannover Messe Industrie hieß, bei der Anzahl der Besucher den Rang ab. 1992 übertraf die Cebit die Ausstellungsfläche, im Jahr 2000 auch die Zahl der Aussteller. 1996 und 1998 fand zusätzlich die Cebit Home im Herbst statt. Dieser Ableger war auf Produkte für Consumer spezialisiert und wegen der großen Zahl der Schaulustigen eingeführt worden.

Allmählicher Niedergang

Auf dem Höhepunkt im Jahr 2001 zählte die Messe mehr als 8.000 Aussteller und über 800.000 Besucher. Nach dem Platzen der Internetblase nahmen sowohl Aussteller- als auch Besucherzahlen stetig ab. 2017 waren nur noch rund 3.000 Aussteller und 200.000 Besucher auf der Cebit zu finden. In jenem Jahr verzichtete der Software-Riese Microsoft auf einen eigenen Stand. Für 2018 sagte auch die Deutsche Telekom ihre Teilnahme ab.

Derweil schlief die Konkurrenz nicht. Vor allem die ehemalige Cebit-Mutter, die Hannover Messe, lief zu neuer Höchstform auf. Aber auch die CES in Las Vegas, die Computex in Taipeh und der MWC in Barcelona wiesen für 2017 gute Zahlen auf.

Abruptes Ende

Um dem Besucher- und Ausstellerschwund entgegenzuwirken, entwickelte die Deutsche Messe AG für die Cebit 2018 ein neues Konzept. Zudem wurde die Messe erstmals im Juni ausgerichtet, und zwar vom 11. bis 15. des Monats. Wichtigste Neuerung war die Evolution von der B2B-Messe zum Business-Festival. Rund um den d!campus gruppierten sich drei weitere Elemente: d!conomy brachte Zielgruppen und Angebote zum Thema Digitalisierung zusammen. Startups zeigten ihre Visionen unter der Marke d!tec auf dem New-Tech-Festival. Vorträge, Workshops und Diskussionen fanden unter dem Label d!talk statt.

Auch das neue Konzept führte zu keiner Trendwende bei den sinkenden Aussteller- und Besucherzahlen. 2018 kamen 2.800 Aussteller und 120.000 Besucher nach Hannover. Angesichts rückläufiger Flächenbuchungen für das darauffolgende Jahr sagte die Deutsche Messe AG am 28. November 2018 die Cebit 2019 ab und gab zugleich die Einstellung des Events bekannt. Die Gesellschaft werde ihr Messeportfolio für Digitalthemen neu sortieren, hieß es. Dazu werde sie „neue, inhaltlich spitze Fachmessen für die digitale Wirtschaft“ vorbereiten. Die industrienahen Digitalthemen der Cebit würden in die Hannover Messe integriert.

Das Ende der Cebit – das Ende einer Ära

Deutsche Messe AG stellt „Digitalmesse“ ein

Das Ende der Cebit – das Ende einer Ära

28.11.18 - Nun ist es traurige Gewissheit: Die erste „neue“ Cebit 2018 war gleichzeitig auch die letzte. Die Zweifel, die schon den Neustart in diesem Jahr begleitet hatten, haben sich damit bewahrheitet. lesen

Wunsch und Wirklichkeit: Die Cebit 2018

Gemisches Feedback der Messe-Aussteller

Wunsch und Wirklichkeit: Die Cebit 2018

18.06.18 - Das war es, das „neue, hippe Business-Festival“ Cebit im Juni 2018. Und selten lagen der hypereuphemistische Jubel des Veranstalters und das eher ernüchterte Feedback der Aussteller weiter auseinander. lesen

Die Cebit verordnet sich Coolness

Cebit 2018

Die Cebit verordnet sich Coolness

15.06.18 - Nicht minder experimentierfreudig und wandlungsfähig als die Macher der Cebit 2018 gaben sich auch die Aussteller in Hannover. Neben neuen Geschäftsfeldern präsentierten die Anbieter in Hannover dabei vorläufige Prototypen und Machbarkeitsstudien. lesen

Cebit 2018

Von der ITK-Messe zum Business-Festival

Cebit 2018

07.06.18 - Liebling, ich habe den Planeten geschrumpft: Aus dem wuseligen zentralen Planet Reseller wird 2018 ein offener Randbereich für den ITK-Channel auf der Cebit. Offiziell startet die Messe in diesem Jahr am 12. Juni und endet am 15. Juni. lesen

So wird die Cebit 2018

Wo ist das kleine „e“?

So wird die Cebit 2018

07.07.17 - Der Plan ist ambitioniert: Die Cebit soll von einer B2B-IT-Messe zu einem „Business-Festival für Innovation und Digitalisierung“ entwickelt werden. Kein einfaches Unterfangen. lesen

D!Conomy – Das wird die Cebit 2018

Die größte IT-Messe der Welt im neuen Gewand

D!Conomy – Das wird die Cebit 2018

11.06.17 - Für die größte IT-Messe der Welt brechen neue Zeiten an. Auch wenn die geplanten Änderungen bislang nur in Umrissen feststehen, so greifen sie doch drastisch in die DNA der Cebit ein. lesen

Cloud Computing macht das Internet der Dinge erst möglich

Nachbericht Cebit 2017

Cloud Computing macht das Internet der Dinge erst möglich

31.03.17 - Ist die Cloud kein Thema mehr? Wer die Cebit-Berichte über Künstliche Intelligenz, Drohnen und Smart City liest, könnte dies glauben. In Wirklichkeit aber war die Cloud auf der Cebit 2017 wichtiger denn je. lesen

Das war die Cebit 2017

Bildergalerien

Das war die Cebit 2017

29.03.17 - Zum letzten Mal fand die Cebit im März statt. IT-BUSINESS lässt die Messe in zahlreichen Bildern noch einmal Revue passieren. lesen

VoIP-Telefonanlage von Tiptel für KMU

Cebit 2017

VoIP-Telefonanlage von Tiptel für KMU

27.03.17 - Auf der Cebit 2017 präsentierte Tiptel kleinen und mittelständischen Unternehmen seine 8010 All-IP Appliance. Die VoIP-Telefonanlage für bis zu 50 Nebenstellen sei mit dem DeutschlandLAN SIP-Trunk im All-IP-Netz der Deutschen Telekom (BNG) kompatibel. lesen

Zotac dreht bei der Geforce GTX 1080 Ti die Regler hoch

Cebit 2017

Zotac dreht bei der Geforce GTX 1080 Ti die Regler hoch

24.03.17 - Auf der Cebit zeigt Zotac die AMP! Edition und die noch schnellere AMP! Extreme Edition auf Basis von Nvidias neuem Geforce GTX 1080 Ti. Sie bauen auf einem Zotac-eigenen PCB-Design auf und laufen ab Werk übertaktet. Weiter gibt es auch das Serienmodell des VR-Rucksack-Rechners zu sehen. lesen

LG bringt 4K mit HDR und ganz groß

Cebit 2017

LG bringt 4K mit HDR und ganz groß

24.03.17 - Auf dem Cebit-Stand von LG ist 4K das große Thema. Neben dem nun bald in Deutschland verfügbaren 32-Zoll-4K-Monitor 32UD99 zeigt der koreanische Hersteller mit dem 43UD79 den zweiten 42,5-Zöller mit 4K-Auflösung auf dem Markt. Ebenfalls zu sehen war der portable Full-HD-Beamer HF80JG mit Laser als Lichtquelle. lesen

Lenovo und Datacore stellen hyperkonvergentes System vor

Cebit 2017

Lenovo und Datacore stellen hyperkonvergentes System vor

23.03.17 - Der Hardware-Riese Lenovo und Datacore, Spezialist für Speichervirtualisierung, haben auf der Cebit gemeinsam eine Storage-Appliance präsentiert. Beide Hersteller arbeiten bei hyperkonvergenten Systemen weltweit zusammen. lesen

Die Cebit: Clevere Lösungen, gutes Bier

Cebit 2017

Die Cebit: Clevere Lösungen, gutes Bier

23.03.17 - Auch am dritten Messetag war IT-BUSINESS unterwegs und hat viele Eindrücke gesammelt. lesen

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44499656 / IT-BUSINESS Definitionen)