IT-BUSINESS Aktion:

#ITfightsCorona

Definition

Was ist der Coronavirus?

| Autor / Redakteur: zeroshope / Sarah Böttcher

Grundlagenwissen zum IT-Business
Grundlagenwissen zum IT-Business (Bild: © adiruch na chiangmai - Fotolia.com)

Unter dem Begriff Coronavirus ist eine Lungenkrankheit zu verstehen, die erstmals im Dezember 2019 in China auftrat. Im Frühjahr 2020 entwickelte sie sich zur Pandemie. Neben den gesundheitlichen Folgen hat sie ernste wirtschaftliche Konsequenzen.

Mit Coronavirus wird eigentlich eine Virenfamilie bezeichnet, die zur Ordnung der Nidovirales zählt. Sie befällt vorwiegend Vögel, Fische und Säugetiere. Dabei verursacht sie verschiedene Erkrankungen. Für den Menschen problematisch ist, dass die Viren mutieren und so die Artenbarriere überwinden können. Der SARS-Virus ist hierfür ein Beispiel, der während der Pandemie 2002/2003 774 Menschen das Leben kostete und mehr als 8.000 Personen infizierte. Im Dezember 2019 brach in der chinesischen Stadt Wuhan ein neuer Erreger der Virenfamilie aus, der sich zur Pandemie entwickelte. Für ihn hat sich die Bezeichnung Coronavirus eingebürgert.

Die Erklärung der Namen

Neben Coronavirus sind noch zwei weitere Namen gängige (und zutreffende) Bezeichnung für den Krankheitserreger. Erstens wird von COVID-19 gesprochen. Dahinter verstecken sich die englischen Vokabeln Corona Virus Disease 2019 („Coronavirus Erkrankung des Jahres 2019“). Alternativ ist auch von SARS-CoV-2 die Rede. SARS ist dabei weiterhin die Bezeichnung für den Virus, der die Artenbarriere zum Menschen überwinden kann. CoV steht erneut für Coronavirus. Die 2 zeigt an, dass es der zweite Fall ist – dies geht auf die Pandemie der Jahres 2002/2003 zurück.

Die Ausbreitung

  • Der erste Fall trat Ende 2019 in Wuhan auf.
  • Im Januar 2020 wurde die erste Infektion im Labor erfolgreich nachgewiesen.
  • Zeitgleich breitete sich in China eine Epidemie aus.
  • Am 13. Januar 2020 wurde der erste Krankheitsfall in Thailand vermeldet. Die Krankheit hatte China verlassen.
  • Am 23. Januar 2020 trat der erste Fall in den USA auf.
  • Im Februar 2020 erreichten die ersten Fälle Europa.
  • Am 15. Februar 2020 verstarb in Frankreich der erste Mensch außerhalb Asiens an der Erkrankung.
  • Am 28. Februar 2020 schätzte die Weltgesundheitsorganisation (WHO) das weltweite Risiko als „sehr hoch“ ein.
  • Am 9. März 2020 erklärte die WHO die Krankheit zur Pandemie – als zur weltweit grassierenden Seuche.
  • Im März 2020 explodierten die Zahlen in Europa. Insbesondere Spanien und Italien hatten mit zahlreichen Infektionen und Todesfällen zu kämpfen.

Wirtschaftliche Folgen

Die Staaten rund um den Globus reagierten mit harten Maßnahmen, um die Verbreitung des Virus' zu verlangsamen. Geschäfte wurden geschlossen, Ausgangssperren verhängt und Grenzübergänge kontrolliert. Dies hatte massive wirtschaftliche Folgen. Die Aktienmärkte verloren beispielsweise in Rekordzeit an Wert. Die exakten Konsequenzen ließen sich zu dem Zeitpunkt, als dieser Text verfasst wurde, noch nicht abschätzen.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 46412874 / IT-BUSINESS Definitionen)