Definition Was ist Body Leasing IT?

Von zeroshope

Anbieter zum Thema

Der Ausdruck Body Leasing IT beschreibt eine kurzfristige Fachkräfterekrutierung. Statt einer Einstellung wird ein Experte von einer spezialisierten Beratungsfirma „gemietet“. Dieser arbeitet vor Ort im Unternehmen.

Grundlagenwissen zum IT-Business
Grundlagenwissen zum IT-Business
(Bild: © adiruch na chiangmai - Fotolia.com )

Unter Body Leasing IT („Miete eines Körpers in der IT-Branche“, oft auch „Bodyleasing“ geschrieben) ist ein spezielles Rekrutierungsmodell zu verstehen. Es ist nicht nur unter Unternehmen im Bereich der Informationstechnologien verbreitet, sondern generell. IT-Firmen nutzen es allerdings besonders häufig. Im Prinzip handelt es sich um Zeitarbeit für Fachkräfte. Die suchenden Betriebe wenden sich an spezielle Beratungsunternehmen, bei denen gewünschte Experten unter Vertrag stehen. Sie mieten deren Dienste für einen bestimmten Zeitraum. In der Regel geschieht dies projektbezogen – beispielsweise für eine Einführung neuer IT-Systeme.

Vorzüge des Body Leasing

Idealerweise entstehen diese Vorteile durch das Body Leasing:

  • Der Experte hat einen sicheren und abwechslungsreichen Job.
  • Er knüpft durch seine Arbeit viele Branchenkontakte und sammelt wertvolle Erfahrungen, die einen potenziellen Jobwechsel spürbar erleichtern.
  • Das mietende Unternehmen erhält die gewünschte Expertise. Die Kosten sind zudem transparent und befristet.
  • Das Body Leasing ist dabei durchschnittlich günstiger als der Vertrag mit einem Freiberufler.
  • Die abgebende Firma erhält so viel Geld, dass sie durch die Vermietung der Arbeitskraft eine Rendite erzielt.

Unterschied zum Body Shopping im IT-Bereich

Das Body Leasing ist eng mit dem Body Shopping verwandt. Auch in diesem Fall werden Fachkräfte für eine bestimmte Zeit gemietet. Teilweise werden die Ausdrücke deshalb sogar synonym gebraucht. Es existieren allerdings drei Unterschiede: Das Body Leasing ist erstens kurzfristig. Es geht um einen klar umrissenen, knappen Zeitraum. Beim Body Shopping geht es um eine mittelfristige Abtretung der Arbeitskraft. Zweitens ist der Experte beim Body Leasing vor Ort beim mietenden Unternehmen. Beim Body Shopping kann er auch aus der Ferne arbeiten und physisch bei seinem echten Arbeitgeber sein. Drittens kann es beim Body Shopping neben dem Experten zusätzlich auch um eine technische Ausstattung gehen, die dieser für seine Arbeit benötigt. Beim Body Leasing muss diese im Unternehmen vor Ort vorhanden sein.

(ID:48502752)

Wissen, was läuft

Täglich die wichtigsten Infos aus dem ITK-Markt

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung