Cockpit für iPad, Blackberry & Co. Vollgas auf dem Tablet

Redakteur: Susanne Ehneß

Distributor Kosatec versorgt Tablets mit einem andockbaren Lenkrad für Renn-, Flug- und Sportspiele.

Firmen zum Thema

Das „Tablet Racing Wheel“ hat Platz für alle gängigen Tablets.
Das „Tablet Racing Wheel“ hat Platz für alle gängigen Tablets.
(Bild: Kosatec)

Mit dem „Tablet Racing Wheel“ des Herstellers In-Equip macht Kosatec Tablets für Gamer interessant. Das Tablet lässt sich in das Lenkrad stecken und wird so zum Mini-Cockpit.

Laut Distributor Kosatec, der das Wheel vertreibt, können Tablets aller Marken zwischen sieben und zehn Zoll angedockt werden – damit ist es für Android- und Windows-Tablets ebenso geeignet wie für iPad, iPad mini und Blackberry.

Bildergalerie

Das „Tablet Racing Wheel“ braucht keine eigene Stromzufuhr, sodass es ebenso mobil ist wie der angesteckte Touch-PC. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 99,90 Euro.

Wie das Lenkrad in der Praxis funktioniert? Auf Youtube ist ein Kurzvideo hinterlegt:

|su

(ID:36800190)