Channel-Management VMware Deutschland: Brigitte Orth wird neue Channel-Direktorin

Von Martin Droysen

Anbieter zum Thema

VMware Deutschland hat Brigitte Orth zur neuen Director Channel Germany ernannt. Sie folgt damit auf Marc Müller und verantwortet in ihrer neuen Rolle das Channel-Management zur Förderung von Anwendungsmodernisierung und Multi-Cloud-Services.

Brigitte Orth, Channel Director bei VMware Deutschland.
Brigitte Orth, Channel Director bei VMware Deutschland.
(Bild: VMware )

In ihrer neuen Position als Director Channel Germany bei VMware soll Orth in enger Zusammenarbeit mit Partnern und Kunden die Digitalisierung deutscher Organisationen effizient umsetzen. Denn ein zentrales Thema in Unternehmen sei die Entwicklung und Implementierung neuer Anwendungen und deren rasche Bereitstellung. Bei VMware liegt daher der Fokus bei der Anwendungsmodernisierung auf Multi-Cloud- und Cybersicherheitslösungen.

Orth setzt auf die große Chance, zusammen mit den Partnern neue Optionen für den Kunden zu generieren: „In Deutschland gibt es ein großes Potenzial, den Channel, die Verwaltung und Unternehmen erfolgreich zu digitalisieren.“

Die Expertin verfügt über mehr als zwanzig Jahre Erfahrung in der IT. So sammelte sie etwa bei NetApp Deutschland und Silicon Graphics Erfahrungen im Partner-Management und im Channel-Vertrieb.

(ID:48481477)

Wissen, was läuft

Täglich die wichtigsten Infos aus dem ITK-Markt

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung