Suchen

Eric Waltert kommt von Here Technologies Veritas hat neuen DACH-Chef

Autor: Sylvia Lösel

Eric Waltert übernimmt ab sofort das Ruder beim Datensicherungsspezialisten Veritas. Neugeschäft und Wachstum sind die beiden Säulen, denen er sich in seiner Rolle als Regional Vice President DACH verschrieben hat.

Firmen zum Thema

Eric Waltert übernimmt das Ruder für die DACH-Region bei Veritas.
Eric Waltert übernimmt das Ruder für die DACH-Region bei Veritas.
(Bild: SUSANNE HESPING)

Eric Waltert hat bereits viel Erfahrung in der IT-Branche sowie in leitenden Positionen. Nun übernimmt er die Position des Regional Vice President DACH bei Veritas von seinem Vorgänger Roger Scheer, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen hatte. Interimsweise hatte Channel-Chef Martin Böker die Position übernommen.

Waltert kommt von Here Technologies, wo er als Head of North & Central Europe das Geschäft mit Software und Cloud-Diensten verantwortete. Davor war er in verschiedenen Rollen bei Cisco Systems in Europa tätig. Unter anderem leitete er als General Manager mehrere Jahre das Geschäft von Cisco in der Schweiz. Bei Veritas will er nun Unternehmenskunden in der Region dabei unterstützen, ihr Geschäft auf ein digitales Betriebsmodell umzustellen.

„Ich freue mich sehr, dass Eric zu Veritas gewechselt ist. Er wird die engen Beziehungen zu unseren Kunden und Partnern in der Region weiter stärken und das Wachstum unserer Enterprise Data Services-Plattform ausbauen“, sagt Mark Nutt, Senior Vice President, EMEA, Veritas.

(ID:46408973)

Über den Autor

 Sylvia Lösel

Sylvia Lösel

Chefredakteurin