Suchen

Online-Reseller profitiert durch geringere Kosten vom Bezahlverfahren TÜV zertifiziert Sofortüberweisung als „Geprüftes Zahlungssystem“

Redakteur: Sarah Gandorfer

Payment Network bietet mit seinem Dienst „Sofortüberweisung.de“ Online-Händlern eine günstiges Zahlverfahren. Nun hat der TÜV-Saarland diese Bezahloption mit einem zweiten Zertifikat ausgezeichnet.

Firmen zum Thema

Christoph Klein, CEO Payment Network
Christoph Klein, CEO Payment Network
( Archiv: Vogel Business Media )

Neben den klassischen Bezahlverfahren wie Rechnung, Lastschrift, Vorkasse oder Kreditkarte gibt es auch neue Optionen. Darunter findet sich „Sofortüberweisung.de“. Zur Abwicklung der Zahlung im Webshop werden lediglich die Zugangsdaten zum Online-Banking benötigt (IT-BUSINESS berichtete). Durch die sofortige Echtzeitbestätigung an den Anbieter können Waren und digitale Güter zeitnah versendet werden. Der Käufer erhält so die Ware bis zu drei Tage früher.

Für den Reseller zahlt sich das Verfahren aus, da die Gebühr für den Service im Standard ein Prozent des Verkaufspreises beträgt. Zum Vergleich: Bei Kreditkartenzahlung müssen Reseller mit drei bis vier Prozent rechnen. Anders als bei Lastschrift- oder Kreditkartenzahlungen gibt es bei Sofortüberweisung.de außerdem keine Widerrufsmöglichkeit, wenn die Zahlung einmal auf dem Händlerkonto gutgeschrieben ist.

Nun wurde Sofortüberweisung.de vom TÜV als „geprüftes Zahlungssystem“ zertifiziert und für besonders sicher erklärt. Geprüft wurden die internen Verfahren des Zahlungssystems, die käuferbezogenen Geschäftsprozesse sowie die technischen und organisatorischen Maßnahmen zur Informationssicherheit und zum Datenschutz. Bereits 2008 erhielt der Dienst das TÜV-Zertifikat „Geprüfter Datenschutz“.

„Das Vertrauen unserer Partner und Endverbraucher in Sofortüberweisung.de ist unser wichtigstes Gut. Um dieses zu stärken, scheuen wir keine Kosten und Mühen. Das neue TÜV-Zertifikat unterstreicht unsere hervorragende Leistung“, sagt Payment-Network-CEO Christoph Klein. Genutzt wird der Service bereits von mehr als 10.000 Webshop-Betreibern, darunter namhafte Reiseanbieter wie TUI, Fly.de oder Startravel. Aber auch der Elektrofachhändler Conrad und der Discounter Plus haben das System bereits integriert.

(ID:2044461)