Suchen

IFA 2018: Convertibles, Tablets und ein elektronischer Notizblock Trekstor steigt in Smart-Home-Markt ein

Autor: Sylvia Lösel

„Genie“ nennt sich die neue Produktserie, mit deren Hilfe Trekstor im Smart-Home-Markt Fuß fassen möchte. Auf der IFA präsentiert der Hersteller darüber hinaus Convertibles, Tablets und einen schnellen USB-Stick.

Firmen zum Thema

Der i.Gear-USB-Stick-Prime soll so schnell sein wie eine SSD.
Der i.Gear-USB-Stick-Prime soll so schnell sein wie eine SSD.
(Bild: Trekstor)

Für die IFA in Berlin hat Trekstor reichlich Neuheiten im Gepäck. So erweitert der Anbieter sein Portfolio um eine Serie von Smart-Home-Geräten, die Sprachsteuerung für Amazon Alexa und Google Home unterstützen. Dank Adapter für die Steckdose und LED-Birnen, die auf Sprachbefehle reagieren, kann das Zuhause so smart werden. Ebenfalls neu ist das i.Note, ein elektronischer Notizblock für digitale Memos in der Küche, dem Office oder für die Zeichenkünste im Kinderzimmer. Der LCD-Screen der digitalen Schreibtafel lässt sich dabei beliebig oft löschen und wahlweise per beiliegendem Stylus oder der Fingerspitze beschreiben.

Schüler-Convertible

Auf dem Trekstor-Stand in Halle 12, 102, zeigt das Unternehmen zudem neue Primebooks wie das Yourbook C11B – ein 11,6-Zoll-Convertible speziell für Schüler, mit großem Softwarepaket von Intel und Klett, Ein-Jahres-Premium-Lizenz für sofatutor.com und Office 365 Personal. Dank 360 Grad drehbarem Full-HD-IPS-Bildschirm mit 1.920 x 1.080 Pixeln und Touch-Funktion lässt sich das Yourbook wahlweise als Laptop oder Tablet nutzen. Zudem eignet es sich in der Zeltposition bestens zum Video schauen mit Freunden. Für genügend Speicherplatz sorgen dabei, neben dem verbauten 64-GB-Speicher, ein Slot für MicroSD-Karten sowie ein SSD-Erweiterungsslot. Das schlanke Convertible wird es wahlweise in Schwarz oder Roségold geben und ist dank mitgeliefertem Sticker-Set individualisierbar.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 7 Bildern

Mit dabei sind auch neue Android-Tablets, darunter die Surftabs Theatre L15 und K13 mit 15,6 Zoll bzw. 13,3 Zoll großen IPS-Bildschirmen mit Full-HD-Auflösung (1.920 x 1.080 Pixel). Der integrierte Klappständer des Aluminium-verblendeten Theatre L15 und der beiliegende Tablet-Halter des Theatre K13 machen das Schauen von Urlaubsbildern mit Freunden noch bequemer. Den passenden Sound liefern die frontseitig integrierten Stereoboxen. Sollte den Tablets dabei die Power ausgehen und das Ladegerät gerade nicht zur Hand sein, leistet der neue i.Gear Powerplus 20000 Hilfe. Die Powerbank bietet 20.000 mAh und lädt dank 45 Watt USB-C Power Delivery (PD) Notebooks im laufenden Betrieb.

Auch in Sachen Speichermedien hat Trekstor Neuigkeiten. So wird der SSD-basierte i.Gear USB Stick Prime gezeigt. Das Gerät kombiniert die Geschwindigkeit einer SSD mit dem Formfaktor eines schlanken USB-Sticks für den schnellen Zugriff auf große Datenmengen ohne Leistungseinbußen oder Verzögerungen.

IFA 2017 – People und Party!
Bildergalerie mit 55 Bildern

(ID:45439803)

Über den Autor

 Sylvia Lösel

Sylvia Lösel

Chefredakteurin