Ratgeber für Fachhändler Tipps zum Umgang mit Kunden in Zahlungsverzug

Autor / Redakteur: IT-BUSINESS / Heidi Schuster / Heidi Schuster

Wie geht man mit Kunden um, die eine Rechnung nicht bezahlt haben und wann muss ein Mahnbescheid beantragt werden? Die Bremer Inkasso GmbH kennt Antworten und gibt Tipps dazu.

Anbieter zum Thema

Zu viele offene Rechnungen von Kunden können fatale Auswirkungen haben.
Zu viele offene Rechnungen von Kunden können fatale Auswirkungen haben.
(Foto: eGovernment Computing)

Ein oder zwei offene Rechnungen sind für einen Unternehmer ärgerlich, lassen sich aber, je nach Höhe, oft noch verschmerzen. Hat ein Betrieb aber gleichzeitig mit mehreren säumigen Zahlern zu kämpfen, kann dies zur Existenzbedrohung führen.

„Leider erleben wir es in unserem Geschäftsalltag immer wieder, dass Unternehmer nicht selten auch selbst etwas dazu beitragen, dass sie in diese Situation geraten: Sie betreiben den Forderungseinzug nicht zeitnah und konsequent genug“, sagt Bernd Drumann, Geschäftsführer der Bremer Inkasso GmbH. „So zügig und gewissenhaft wie ein Unternehmer den Auftrag eines Kunden abarbeitet, so sollte er auch für sich selbst tätig werden.“

Angebotsabgabe

Bereits mit der Angebotserstellung stellt man im Prinzip die Weichen für einen erfolgreichen Forderungseinzug, rät die Bremer Inkasso GmbH. Für alle Unternehmer aber gilt: Von der Angebotsabgabe an, jeden einzelnen Schritt unbedingt schriftlich festhalten.

Folgt der Angebotsabgabe erst einmal die Erteilung eines Auftrages, dürfen spätestens hier auf keinen Fall die eigenen Geschäftsbedingungen fehlen, die wiederum bei Verträgen über Warenlieferungen Regelungen über den normalen und verlängerten Eigentumsvorbehalt enthalten sollten. Das Angebot sowie die Auftragsbestätigung sollten darüber hinaus den Hinweis enthalten, dass die Lieferung oder Leistung auf der Basis „beigefügter“ Geschäftsbedingungen erbracht werden.

Was Sie sonst noch beachten sollten, lesen Sie auf der nächsten Seite.

Wissen, was läuft

Täglich die wichtigsten Infos aus dem ITK-Markt

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:42677471)