Aktueller Channel Fokus:

Storage&DataManagement

Interner Aufstieg

Thomas Krause steigt bei Bitdefender zum Vertriebsleiter DACH auf

| Autor: Lisa Jasmin Nieberle

Thomas Krause, Regional Sales Director Enterprise DACH bei Bitdefender
Thomas Krause, Regional Sales Director Enterprise DACH bei Bitdefender (Bild: Bitdefender)

Mit Thomas Krause ernennt der Anbieter von Cyber-Sicherheitslösungen Bitdefender einen langjährigen Mitarbeiter zum Regional Sales Director Enterprise DACH. Er ist bereits seit fünf Jahren in leitender Position im Unternehmen tätig.

Bitdefender ernennt Thomas Krause zum Regional Sales Director Enterprise DACH. Die Ernennung unterstreicht das lokale Engagement für Unternehmenskunden in Zeiten einer Wachstumsphase, heißt es aus Schwerte.

Wie auch schon die kürzlich bekannt gewordene Besetzung von Christian Stanford als neuen Channel-Chef zählt die Ernennung Krauses zu den Bemühungen des Unternehmens, Schlüsselpositionen mit erfahrenen Managern zu besetzen und eine schnelle globale Expansion voranzutreiben. „Bitdefender stärkt seine lokale Präsenz und ich freue mich darauf, das Unternehmen bei den Enterprise-Kunden in DACH weiter zu etablieren und die Präsenz bei Top-Unternehmen und -Institutionen auszubauen“, so der Beförderte.

Der Diplom-Ingenieur bringt mehr als 30 Jahre Erfahrung in der IT-Branche mit. Seine Karriere begann bei Siemens-Halbleiter als Entwickler. Darauf folgten Vertriebsaufgaben im In- und Ausland im Siemens-Konzern sowie eine langjährige Tätigkeit bei D-Link als Verantwortlicher für den Enterprise-Vertrieb DACH. Seit fünf Jahren ist er bei Bitdefender in leitender Position tätig, zuletzt als EMEA Sales Manager Mid-Market.

Krause berichtet an Andrew Philpott, Vice President Enterprise Sales EMEA, und folgt in seiner neuen Position auf Frank Charbet, der das Unternehmen bereits verlassen hat.

Sicherheit jenseits
der Endgeräte

Unternehmensstrategie

Sicherheit jenseits der Endgeräte

07.01.19 - Für Bitdefender war der Aufkauf des niederländischen Unternehmens Red Socks die erste Technologie-Akquisition überhaupt. Joe Sykora, VP of Worldwide Channel Development bei Bitdefender, spricht von einer Erweiterung des Portfolios jenseits der Endgeräte-Sicherheit. lesen

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45750573 / Personalien)