Aktueller Channel Fokus:

Digital Transformation

Endpoint Solutions

Tech Data organisiert sich um

| Autor: Dr. Stefan Riedl

Bei Tech Data haben sich Änderungen im Organigramm ergeben.
Bei Tech Data haben sich Änderungen im Organigramm ergeben. (Bild: © Torbz - stock.adobe.com)

Bei Tech Data Deutschland wird für Synergie-Effekte im Bereich des Endpoint-Solution-Portfolios eine Neuorganisation des ehemaligen Broadline- und Mobile-Segments vorgenommen.

Ende September stellte Tech Data eine neue Portfolio-Ausrichtung vor. Nun folgt eine organisatorische Veränderung, die das deutsche Team in die Lage versetzen soll, mehr Synergien zu schaffen.

So nahm der Münchner Distributor zum 1. November folgende strukturelle Änderungen der Organisation vor:

  • Die Apple Business Units der bisherigen Broadline- und Mobile-Organisation werden in einer Business Unit zusammengelegt, länderübergreifend für Deutschland und Österreich. Udo Monsberger, der bisher das Apple Business der Tech Data in Österreich auf- und ausgebaut hat, wird die BU leiten.
  • Um der verstärkten Service-Ausrichtung des Endpoint-Solution-Portfolios gerecht zu werden, wurde eine neue Business Unit für Endpoint Services geschaffen, die zukünftig von Alexander Roth, bisheriger Apple-BU-Manager Deutschland, geleitet wird.
  • Die Peripherals Business Unit wird aus der bisherigen Struktur aufgrund ihres Volumens herausgenommen und zukünftig von Oliver Rebein geleitet. Rebein war in den vergangenen 13 Jahren als Business Unit Manager bei Also Deutschland für das Spektrum der PCs, Notebooks, Peripherie und Data Center verantwortlich.
Tech Data vertreibt das MPS-Portfolio von Printer4you

Herstellerübergreifendes Portal

Tech Data vertreibt das MPS-Portfolio von Printer4you

09.03.17 - Der Broadliner Tech Data vermarktet die Angebote von Printer4you, einem Portal für Managed Print Services (MPS), an den Fachhandel und wickelt als Logistikpartner den Versand von Druckern und Supplies ab. Hinter Printer4you steht der Online-Händler Printer Care. lesen

Oliver Kaiser, Director Endpoint Solutions Tech Data Deutschland, und Michael Sewald, Managing Director Endpoint Solutions Mobility Tech Data Deutschland & Österreich, sind sich einig: „Die neue Organisation folgt der generellen Neupositionierung der Tech Data [...]. Nach der Einführung des Managed Print Service im Frühjahr 2017 und dem neuen Angebot des Workplace-as-a-Service stecken wir mitten in der Entwicklung weiterer Angebote und Prozesse.“

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44988669 / Distributoren)