Speichertipp Speicherplatz in Google Drive verwalten und Speicher freischaufeln

Autor / Redakteur: Thomas Joos / Dr. Jürgen Ehneß

In Google Drive stehen Assistenten zur Verfügung, die dabei helfen, nicht mehr benötigte Dateien zu löschen und damit Speicherplatz freizugeben. Reicht der Speicherplatz dennoch nicht aus, kann zusätzlicher Speicher freigegeben werden. Wir zeigen, wie das geht.

Firmen zum Thema

Vor gar nicht allzu langer Zeit noch unbekannt, mittlerweile seit mehreren Jahren ein chronisches Problem: Digitalspeicherplatzmangel (im Bild: analoges Pendant).
Vor gar nicht allzu langer Zeit noch unbekannt, mittlerweile seit mehreren Jahren ein chronisches Problem: Digitalspeicherplatzmangel (im Bild: analoges Pendant).
(Bild: gemeinfrei / Pixabay )

Um den Speicherplatz in Google Drive zu verwalten, ist der schnellste Weg, die URL one.google.com/storage aufzurufen. Auf der Webseite ist zunächst zu sehen, wie viel Speicher generell zur Verfügung steht und wie viel Speicher durch einzelne Bereiche belegt ist. Hier unterscheidet Google Drive zwischen den eigentlichen Dateien in Google Drive, den Daten in Gmail, die ebenfalls auf Google Drive gespeichert werden, und Google Fotos.

Mit einem Klick auf die einzelnen Bereiche zeigt Google Drive die verschiedenen Dateien und deren verwendeten Speicherplatz an. Diese Daten sind auch über die URL drive.google.com/drive/quota erreichbar.

Mit dem Link „Kontospeicherplatz freigeben“ auf der Seite one.google.com/storage können gezielt Speicherfresser angezeigt und auch gelöscht werden. Zum Beispiel können an dieser Stelle gelöschte E-Mails, aber auch gelöschte Dateien in Google Drive endgültig entfernt werden. Auch ist es möglich, Spam-Mails an dieser Stelle aus dem Postfach zu beseitigen.

Ebenfalls relevant ist der Bereich „Große Elemente“. An dieser Stelle können die größten Dateien in Google Drive entfernt werden, oder übergroße Fotos und Videos.

Bildergalerie

Neues eBook

Umfassender Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten für Cloud-Storage

Cloud-Speicher-Strategien im Vergleich

eBook Cloud-Speicher
eBook Cloud-Speicher
(Bildquelle: Storage-Insider)

Die Hauptthemen des eBooks sind:
# Günstig, schnell und sicher: Storage in der Cloud
# Wozu Cloud-Storage-Plattformen?
# Exklusiver Cloud-Storage vor Ort
# Standardisierter Cloud-Storage von Providern
# Das Beste aus beiden Welten vereinen
# Alternativlos – aber die Qual der Wahl bleibt


>>> eBook „Cloud-Speicher-Strategien im Vergleich“ downloaden

(ID:47464427)