HP: Mono-Laser mit Duplex für SoHo und Arbeitsgruppen Sparsame Laser für kleine Unternehmen

Redakteur: Klaus Länger

Mit der neuen 200er-Serie bringt HP eine ganze Reihe neuer Laserdrucker für Schwarz-Weiß-Druck auf den Markt. Mit einer Druckgeschwindigkeit von 25 Seiten pro Minute sind sie für das Heim-Office oder kleinere Unternehmen bestimmt.

Firmen zum Thema

HP hat den Laserjet Pro M201n vor allem für den Einsatz im Homeoffice und in kleinen Arbeitsgruppen konzipiert. Der Monochrom-Drucker mit Duplexfunktion liefert bis zu 25 Seiten pro Minute ...
HP hat den Laserjet Pro M201n vor allem für den Einsatz im Homeoffice und in kleinen Arbeitsgruppen konzipiert. Der Monochrom-Drucker mit Duplexfunktion liefert bis zu 25 Seiten pro Minute ...
(Bild: HP)

Für Heimbüros oder kleine Arbeitsgruppen mit einem monatlichen Druckvolumen zwischen 500 und 2.000 Seiten hat HP die neuen Drucker und Multifunktionsgeräte der Laserjet-Pro-200-Serie konzipiert. Die Monolaser sind durch die Bank netzwerkfähig, einige sind zudem mit einem Wireless-LAN-Modul ausgestattet und erlauben so einen direkten Druck von Tablets oder Smartphones mit iOS oder Android aus. Das Druckwerk liefert bei allen Modellen maximal 25 Seiten pro Minute bei einer Auflösung von 600 x 600 dpi. Ein automatischer Duplexdruck gehört grundsätzlich zur Grundausstattung. Der Papiereinschub fasst 250 Seiten.

Das Einstiegsmodell ist der Laserjet Pro M201n für 179 Euro. Für 199 Euro bekommt man den M201dw mit zusätzlicher WLAN-Funktion. Er ist kompatibel zu HP ePrint, Apple AirPrint und Wireless Direct Printing. Zusätzlich ist der Drucker Mopria-zertifiziert. Mit diesem neuen Standard soll der Druck von Android-Geräten aus zukünftig auch ohne App oder spezielle Treiber möglich sein.

Bildergalerie

Auf dem gleichen Druckwerk basieren die Multifunktionsgeräte Laserjet Pro MFP M225dn und M225dw für 299 beziehungsweise 349 Euro. Der Laserjet Pro MFP M225dw ist nicht nur mit WLAN, sondern zusätzlich noch mit einem farbigen Touchscreen ausgestattet, der direkte Eingaben am Gerät erleichtert. Beide Multifunktionsgeräte können Scans auch direkt auf Cloud-Speichern, Netzwerk-Shares oder USB-Sticks speichern. Eine Faxfunktion ist ebenfalls integriert.

Sparsam mit Auto-On/Auto-Off

Mit der Auto-On/Auto-Off-Funktion sollen die neuen Drucker laut HP im Vergleich zu anderen Laserdruckern etwa 15 Prozent weniger Energie verbrauchen und damit Kosten sparen. Die Funktion kommt statt des herkömmlichen Power-Save- oder Sleep-Modus zum Einsatz. und soll um den Faktor 26 sparsamer sein.

(ID:42979151)