Nutanix baut EMEA-Führung um Rückkehr von Sammy Zoghlami als Vertriebschef

Autor: Klaus Länger

Bei Nutanix dreht sich das Personalkarusell in der Führungsebene. Sammy Zoghlami übernimmt wieder die Leitung des EMEA-Vertriebs. Sein Vorgänger Andrew Brinded wird Worldwide Sales Chief Operating Officer bei dem Hybrid-Multi-Cloud-Anbieter.

Firmen zum Thema

Sammy Zoghlami übernimmt bei Nutanix erneut die Position des Senior Vice President of Sales für die EMEA-Region.
Sammy Zoghlami übernimmt bei Nutanix erneut die Position des Senior Vice President of Sales für die EMEA-Region.
(Bild: Nutanix)

Nutanix strukturiert die weltweite und die EMEA-Führungsriege intern um. Die wichtigste Personalie für die Nutanix-Partner ist dabei die Rückkehr von Sammy Zoghlami als Senior Vice President of Sales für die EMEA-Region. Der Manager hatte diese Position 2019 schon einmal übernommen, hatte dann aber aus persönlichen Gründen eine Auszeit genommen. Nun ist Zoghlami erneut für den Vertrieb, die Kundenbetreuung, die strategische Geschäftsentwicklung und das Management in der EMEA-Region verantwortlich, um die sich zwischenzeitlich Andrew Brinded gekümmert hatte.

Chris Kaddaras, Chief Revenue Officer und 2019 Vorgänger von Zoghlami, zeigt sich sehr zufrieden: „Sammys Rückkehr zu Nutanix erfolgt zu einem Zeitpunkt, an dem Kunden und Partner gleichermaßen ein noch größeres Interesse an dem Unternehmen zeigen. Nachdem er bereits in der Vergangenheit eine wesentliche Rolle beim Wachstum des Unternehmens in Europa gespielt hat, wird er dank seiner Fähigkeiten dieses Interesse sowie neue Chancen im Markt bestmöglich zu nutzen wissen.“

Zoghlamis Vorgänger Brinded wechselt auf eine weltweite Position im Unternehmen. Er soll sich als Worldwide Sales Chief Operating Officer um die Weiterentwicklung der strategischen Agenda von Nutanix und die Umsetzung der wichtigsten Unternehmensinitiativen kümmern.

Beförderung weiterer Manager im Vertrieb

Mit Jake Hofwegen und Davud Hasan werden zwei weitere Manager innerhalb der Vertriebsorganisation befördert. Hofwegen steigt vom vom Senior Director zum Senior Vice President Worldwide Sales Operations. Er soll in dieser Position das Abo-Geschäft des Herstellers erweitern. Hasan leitet nun als Vice President Worldwide Deal Support and Order Management ein weltweit agierendes Team, das bei Ausschreibungen und Angebotserstellungen unterstützt und für das Auftragsmanagement zuständig ist.

(ID:47567370)

Über den Autor

 Klaus Länger

Klaus Länger

Redakteur