Serielle Steuerung und Wartung per Android-Gerät RS232-Adapter für Android-Tablets und -Smartphones

Redakteur: Wilfried Platten

Der RS232-Adapter von Assmann ermöglicht es erstmals, Geräte mit einem seriellen Anschluss über ein Android-Smartphone oder -Tablet zu steuern.

Anbieter zum Thema

Adapterkabel für die serielle Steuerung per Android-Tablet.
Adapterkabel für die serielle Steuerung per Android-Tablet.
(Bild: Assmann)

Tablets und Smartphones verfügen wegen ihrer kompakten Bauform nur über wenige Schnittstellen. Häufig sind Adapter nötig, um sie an externe Hardware anzuschließen. So war es bisher nicht möglich, Android-Tablets oder -Smartphones an Peripheriegeräte mit einer seriellen Schnittstelle (RS232) anzuschließen. Das Digitus-Kabel „Android zu RS232“ (DA-70160) von Assmann löst dieses Problem.

Serielle Geräte steuern

Alle Geräte mit serieller Schnittstelle lassen sich mit Hilfe des Kabels direkt an Android-Geräte anschließen. Die Smartphones und Tablets laufen dann im „Android-Open-Accessory“-Modus. Dieser Modus ist ab der Android-Version 3.1 verfügbar. Er ermöglicht es, Android-Geräte ohne die Installation zusätzlicher Treiber zu nutzen. Die Steuerung des seriellen Gerätes übernimmt eine auf dem Android-Gerät installierte App. Bisher sind allerdings nur wenige passende Apps erhältlich. Das Digitus-Kabel könnte jetzt viele Entwickler motivieren, entsprechende Anwendungen zu entwickeln.

Maschinen und Systeme warten

Das neue Kabel ermöglicht es, CNC-Maschinen, Sensoren, Motorsteuerungen, Hausautomatisierungssysteme, Kassensysteme und Set-Top-Boxen zu warten und zu steuern. Es unterstützt Datenübertragungsraten von 300 bis 921.600 Baud.

Damit der Akku des Smartphones oder Tablets nicht zu stark beansprucht wird, lässt sich das Android-Gerät über einen USB-Anschluss während der Nutzung laden. Zur einwandfreien Funktion des Kabels sollte sichergestellt sein, dass das Android-Gerät über das originale Betriebssystem (inklusive Updates) verfügt. Auch sollte nur ein Ladegerät mit 5V/1A oder höher genutzt werden.

Der EVP liegt bei 24,99 Euro.

Wissen, was läuft

Täglich die wichtigsten Infos aus dem ITK-Markt

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:42278622)