Cloud Transformation Ringcentral Rise: Plattform für Service Provider

Autor Ann-Marie Struck

Der US-amerikanische Anbieter von Cloud-Kommunikations-, Collaboration- und Contact-Center-Lösungen baut sein Angebot für Service Provider aus. Mit der offenen Plattform Ringcentral Rise können diese nun Kunden schneller bedienen.

Firmen zum Thema

Ringcentral bietet Service Providern eine Kommunikationsplattform an, um sie bei ihrem Cloud-Geschäft zu unterstützen.
Ringcentral bietet Service Providern eine Kommunikationsplattform an, um sie bei ihrem Cloud-Geschäft zu unterstützen.
(Bild: peshkov - stock.adobe.com)

Die Cloud ist auf dem Vormarsch, vor allem bei Kommunikationslösungen. Der Prozess der Cloud Transformation kann für Kunden und Dienstleister jedoch langsam, zeitaufwendig und kostspielig sein. Um Service Provider bei ihrer Arbeit zu unterstützen, stellt Ringcentral eine Kommunikationsplattform zur Verfügung über die sie Zugang zu Ressourcen, Innovationen und Systemintegrationen erhalten. Die Provider können dann darüber eigene Unified-Communications-Lösungen für ihre Kunden anbieten. Dazu zählen Team-Messaging, Video-Meetings, Cloud-Telefonie und Contact-Center-Lösungen.

Strategie hinter der Plattform

Ringcentral Rise baut auf der hauseigenen Cloud-Plattform auf, die in die Technologielösungen von Service Providern integriert ist und dadurch Co-Branding-Lösungen bietet. Dafür wird die Plattform kontinuierlich mit Innovationen ausgestattet und macht als offene API-Plattform zudem Co-Creation möglich. Zusätzlich bietet Ringcentral ein komplettes Go-to-Market-Programm für Service Provider an. Dazu zählen zwei weitere Programme, über die Service Provider neben den Lösungen auch Marketing- und Vertriebsmaterialien erhalten.

„RingCentral verfolgt die Vision, Unternehmen auf der ganzen Welt die besten Cloud-Kommunikationsfunktionen zur Verfügung zu stellen. Entscheidend dafür ist es, mit weltweit führenden Service Providern zusammenzuarbeiten, um deren Kunden mit den branchenweit führenden Team-Messaging-, Videokonferenz- und Telefonsystemen zu versorgen“, erklärt Marco Meier, Regional Vice President Sales für die DACH-Region bei Ringcentral. „Mit Rise, der ersten, offenen Plattform für Service Provider, die von einer eigenen Geschäftseinheit unterstützt wird, können wir die Markteinführung sowie das Innovationstempo beschleunigen. Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit unseren Partnern Innovationen in den Bereichen 5G, Mobile Edge Computing (MEC), Internet of Things (IoT) und Künstliche Intelligenz (KI) zu entwickeln, um maßgeschneiderte Produkte auf den Markt zu bringen.“

(ID:47754707)