Raspberry Pi goes Embedded

Raspberry Pi im SODIMM-Format für Embedded-Anwendungen

Seite: 2/2

Firmen zum Thema

Linux-Schulung für Embedded-Anwendungen

Linux hat bereits in vielen Embedded-Anwendungen Einzug gehalten. Denn immer mehr Hardware und Embedded-Boards setzen auf das Open-Source-Betriebssystem.

Ergänzendes zum Thema
Raspberry-Pi-Projekte auf ELEKTRONIKPRAXIS.de

Bildergalerie
Bildergalerie mit 17 Bildern

Für einen erfolgreichen Einstieg in Embedded-Linux und eine optimale Ausnutzung des Systems bietet die ELEKTRONIKPRAXIS-Akademie vom 7.-11. Juli 2014 zwei Seminare in Würzburg an:

Seminar 1: Embedded-Linux vom Anfänger zum Fortgeschrittenen

Das fünftägige Einsteiger-Seminar der ELEKTRONIKPRAXIS-Akademie vom 7.-11. Juli 2014 vermittelt den Teilnehmern einen umfassenden Einblick in Embedded-Linux und macht sie fit für die Nutzung von Embedded-Linux-Systemen.

Details zum umfassenden Seminarprogramm sowie zur Anmeldung finden Sie auf linux4embedded.de.

Seminar 2: Embedded Linux vom Könner zum Experten

Das fünftägige Fortgeschrittenen-Seminar ELEKTRONIKPRAXIS-Akademie vom 7.-11. Juli 2014 wendet sich an all jene, die bereits intensiv mit Linux arbeiten, sich aber zum Linux-Profi weiterentwickeln wollen. Ein sicherer Umgang in der Linux-Shell sowie gute Kenntnisse in der C-Programmierung unter Linux sind Voraussetzung für den Kurs.

Themen des Fortgeschrittenen-Seminars sind u.a.:

  • Gerätetreiber
  • Scheduling und Interrupts
  • Synchronisierung und Speicherverwaltung
  • Kernel-Debugging und -Tracing
  • Debugging, Echtzeit-Linux

Details zum umfassenden Seminarprogramm sowie zur Anmeldung finden Sie auf linux4embedded.de.

(ID:42645184)