Isa Oldemeyer neue DACH-Managerin Plantronics fest in weiblicher Hand

Redakteur: Katharina Krieg

Headset-Hersteller Plantronics hat Isa Oldemeyer zur Regional General Managerin für die DACH-Region ernannt. Ihre höchste Priorität soll nun die Zusammenarbeit mit dem Fachhandel sein.

Firmen zum Thema

Isa Oldemeyer leitet die DACH-Geschäfte und damit auch die deutsche Niederlassung von Plantronics.
Isa Oldemeyer leitet die DACH-Geschäfte und damit auch die deutsche Niederlassung von Plantronics.
( Archiv: Vogel Business Media )

Die Verantwortung für die DACH-Geschäfte des Headset-Anbieters Plantronics liegt ab sofort in den Händen von Isa Oldemeyer. Damit leitet die 39-Jährige auch die deutsche Niederlassung in Hürth und tritt dort die Nachfolge von Günter Hofmann an. Er wechselt als Head of OEM/Carrier Partnerships EMEA in die europäische Führungsriege des kalifornischen Zubehör-Herstellers.

Oldemeyer kommt von Westcon zu Plantronics. Als General Manager leitete sie die deutsche Vertriebsniederlassung des Mönchengladbacher Netzwerkdistributors. Ihre wichtigste Aufgabe soll es nun sein, die Zusammenarbeit mit dem Fachhandel zu stärken. »Mit dem neuen Connect-Fachhandelsprogramm haben wir eine wichtige Weiche gestellt«, sagt Oldemeyer. Dabei soll es allerdings nicht bleiben. Sie kündigt an, Plantronics künftig stärker im Business-, PC- und im Retail-Channel zu positionieren.

Bildergalerie

Im Verkauf wird die neue DACH-Chefin in Zukunft von Holger Cremer unterstützt. Den Sales Manager Mobile Carrier hat sich Plantronics von Brightpoint, einem seiner deutschen Distributoren, geholt.

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:2005200)